E-Bike Tour vom Ossiacher See zum Wörthersee

Diese sportliche E-Bike und Trekkingrad Tour verbindet zwei der schönsten Seen in Kärnten

Von Ossiach aus folgt man der gut beschilderten Fahrradstrecke bis nach Velden und überquert dabei auf rund 1000 Metern Seehöhe die Ossiacher Tauern. Die Ossiacher Tauern sind ein waldiger Bergzug in Kärnten zwischen dem Ossiacher See im Nordwesten und dem Wörthersee im Südosten. Die Ossiacher Tauern - auch "Die kleinen Tauern" genannt - umfassen mehrere Gipfel.

Die Strecke vom Ossiacher See bis zum Wörthersee bietet auch zahlreiche Attraktionen, an denen es sich lohnt, Halt zu machen. In Ossiach sind das das über 1000 Jahre alte Stift Ossiach und die Musikakademie, der Ossiacher Tauern Teich und die Pferdezucht mit dem sagenumwobenen Tauernkirchlein, welches die letzte verbliebene Filialkirche des Stifts Ossiach ist. Sagenumwoben deshalb, weil das Tauernkirchlein der Legende nach, von einer kleinen Nixe erbaut werden musste, die, nachdem sie großes Unheil über die Menschen in Ossiach gebracht hatte, aus dem Reich der Nixen verbannt wurde und erst nach dem Bau der Kirche wieder zurückkehren durfte.

Inmitten den Ossiacher Tauern lebt auch der Holzspielzeugbauer Jean Luc Lenoble. Bei einem Abstecher zu ihm und in seine Werkstatt leuchten nicht nur Kinderaugen. Auch der idyllisch gelegene Saissersee lädt zum Rasten und Entspannen ein.


  • E-Bike / Ossiacher See 9

Unsere Top-Tipps

  • Alle
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
Ansicht ändern

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick