Congress Center Villach im Sommer

Amerika

am 07.05.2020 um 19:30 Uhr

Amerika

Villach, Europaplatz 1

Merken



Roman von Franz Kafka 

 
Er spielte den „Jedermann“ am Salzburger Domplatz, im Stephandsdom, am Burgtheater und am Villacher Rathausplatz. Nun beehrt der Ausnahmeschauspieler, Film- und Fernsehstar und „Immerallesgeber“ Philipp Hochmair uns mit Kafkas epochalem Werk „Amerika“.
 
Das Romanfragment schildert zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Geschichte eines Heimatlosen. Von den Eltern aus Europa vertrieben, erlebt Karl Roßmann in Amerika nicht die gewünschte Verheißung, sondern den sozialen Abstieg.
 
Es ist wohl die spannendste und aktuellste aller kafkaesken Welten: Die Neue Welt als Projektionsfläche höchster Erwartungen. Dass diese hartnäckige Idealisierung nicht erst heutzutage auf wackligen Füßen steht, wird hier geradezu prophetisch thematisiert.
 
Philipp Hochmair spielt nicht nur Karl Roßmann, er verkörpert in seiner atemberaubenden Performance sämtliche Rollen mit unglaublich schneller sprachlicher und körpersprachlicher Wandlungsfähigkeit. Er ist kein Schauspieler, der sein Publikum in der Wohlfühlzone belässt, er fordert sich selber, geht an seine Grenzen und ist somit Garant für ein eindrucksvolles Bühnenerlebnis.
 
Die Karten sind im Villacher Kartenbüro Knapp, Freihausgasse 5, 9500 Villach, T 04242 / 27 3 41, in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen sowie online und an der Abendkasse erhältlich.

 

Eintrittspreis: ab € 20,00

Weitere Informationen: http://www.villach.at/kultur

Veranstaltungsort: Congress Center Villach

Veranstaltungsadresse: Europaplatz 1

Zeiten 19:30 - 22:00 Uhr

Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: Villach - Kultur

Telefon: 04242 205 3400

E-Mail: kultur@villach.at 

Mehr anzeigen

Amerika

Europaplatz 1

9500 Villach

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick