Kärnten Erstaufführung - Vater von Florian Zeller

Kärnten Erstaufführung - Vater von Florian Zeller

am 19.02.2019 um 20:00 Uhr

Kärnten Erstaufführung - Vater von Florian Zeller

Villach, Rathausplatz 1

Merken


Die Frage ist: Bin ich verrückt - oder sind es alle Anderen?



Zum Stück:



Ein berührendes aber auch
humorvolles Stück über einen alten Mann, der an Alzheimer erkrankt ist. Es
verschwinden Utensilien, er versteckt Gegenstände, er fühlt sich bedroht, verfolgt, er
verliert die zeitliche und räumliche Orientierung. Er versucht vor Anne, seiner
älteren Tochter, den Eindruck aufrechtzuerhalten, alles sei in Ordnung. Also organisiert
sie für ihn Pflegehilfen, mit denen sich aber dieser stolze und seine Würde
behauptende alte Mann ständig zerstreitet. Und nun will sie mit ihrem neuen
Lebenspartner nach London gehen. Was tun? Wie vorgehen?



In 15 raffiniert verschachtelten
Szenen - als Vexierspiel von Wahn und Wirklichkeit - schafft Zeller ein
theatralisches Spiegelkabinett, überraschend, schräg, beängstigend, aber auch
komisch und schrill.



Regie: Christine Wipplinger



Schauspiel: Michael Gampe, Katrin Ackerl-Konstantin, Clemens Matzka und
Isabella Weger

Mehr anzeigen

Kärnten Erstaufführung - Vater von Florian Zeller

Rathausplatz 1

9500 Villach

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick