Open-Air-Kino: Die Abenteuer des Prinzen Achmed (1926)

Open-Air-Kino: Die Abenteuer des Prinzen Achmed (1926)

am 21.08.2019 um 20:45 Uhr

Open-Air-Kino: Die Abenteuer des Prinzen Achmed (1926)

Villach, Widmanngasse 12

Merken

Silhouettenfilm von Lotte Reininger

TRIOGLYZERIN Stummfilmvertonung Live Kristoff Becker, Violoncello & Electronics Tobias Becker, Synthesizer & Oboe & Percussion Ulrich van der Schoor, Klavier & Theorbe

€ 15 (freie Platzwahl)

Das Märchen aus 1001 Nacht erzählt die fantastische Geschichte des Prinzen Achmed, des Sohnes des Kalifen von Bagdad. Prinz Achmed muss, ehe er die schöne Fee Pari Banu heiraten kann, zahlreiche Abenteuer mit einem fliegenden Pferd und dämonischen Geistern überstehen, muss fremde Länder und Inseln bereisen, um endlich seine Geliebte aus den Händen des Kaisers von China zu befreien. Die Regisseurin Lotte Reininger gilt als die Schöpferin des Silhouettenfilms. Die Abenteuer des Prinzen Achmed war der erste abendfüllende Trickfilm in der Filmgeschichte überhaupt. Filmkünstlerische Ambitionen und großes handwerkliches Können finden in diesem beeindruckenden Märchenfilm zusammen, dessen filigrane Figuren und phantasievolle Dekors auch in der heutigen Zeit das Publikum verzaubern.

Nähere Informationen über Alternativen bei Schlechtwetter finden Sie auf unserer Website.
Eine Kooperation des Carinthischen Sommers mit dem Kinosommer Villach.

Informationen & Karten:
Carinthischer Sommer +43 42 43/25 10 tickets@carinthischersommer.at

Mehr anzeigen

Open-Air-Kino: Die Abenteuer des Prinzen Achmed (1926)

Widmanngasse 12

9500 Villach

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick