Philharmonie Salzburg

Philharmonie Salzburg

am 12.03.2020 um 19:30 Uhr

Philharmonie Salzburg

Villach, Europaplatz 1

Merken

Kiril Stoyanov, Marimbaphon
Elisabeth Fuchs, Dirigentin
Emmanuel Sejourne, Marimba-Konzert
Gustav Mahler, 1. Sinfonie, D-Dur, Der Titan
 
Die Philharmonie Salzburg wurde 1998 von Dirigentin Elisabeth Fuchs gegründet und spielt sich seit Anbeginn in die Herzen der Zuhörer. „Musik berührt“ ist sich das Orchester sicher und dies gelingt durch eine außergewöhnliche Programmierung und der ansteckenden Freude der Interpreten am Musizieren. Den richtigen Ton zu finden, das ist eine Gabe, mit der Elisabeth Fuchs reichlich gesegnet ist. Sie übermittelt die eigene Begeisterung ohne Anbiederung und unmissverständlich in der Ansage. Schlagzeilen wie „Ein Energiebündel am Dirigentenpult“, „Österreichs herausragendste Orchesterdirigentin“ oder „Ergreifend, packend, überwältigend“ begleiten die Dirigentin und das Orchester seit Beginn an. Ihre Zeichengebung ist stets locker und lässig. Und doch schafft sie es immer, dass ihr das Orchester exakt folgt. Hier stimmt jeder Einsatz, hier sitzt jeder Akkord. Es ist die einzigartige Begeisterung und Hingabe der Musiker, welche die Konzerte zu etwas Besonderem machen.
 
Die Konzerte der Philharmonie Salzburg haben eines gemeinsam: Man hört nur ein paar Takte und man ist komplett weg, versinkt in der Musik und taucht nur langsam wieder auf.

18.45 Uhr Einführung zum Konzertabend

Die Karten sind im Villacher Kartenbüro Knapp, Freihausgasse 5, 9500 Villach, T 04242 / 27 3 41, in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen sowie online und an der Abendkasse erhältlich.
 
  • Eintrittspreis: ab € 29,00
  • Weitere Informationen: http://www.villach.at/kultur
  • Veranstaltungsort: Congress Center Villach
  • Veranstaltungsadresse: Europaplatz 1
  • Zeiten 19:30 - 22:00 Uhr
  • Ende: 22:00 Uhr
  • Veranstalter: Villach - Kultur
  • Telefon: 04242 205 3400
  • E-Mail: kultur@villach.at 

Mehr anzeigen

Philharmonie Salzburg

Europaplatz 1

9500 Villach

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick