Philipp Moser: Auf der Spur des Kuchendiebes (Lesestadt Festival, 5+)

Philipp Moser: Auf der Spur des Kuchendiebes (Lesestadt Festival, 5+)

am 05.02.2020 um 14:00 Uhr

Philipp Moser: Auf der Spur des Kuchendiebes (Lesestadt Festival, 5+)

Villach, Freihausgasse

Merken


Veranstaltung im Rahmen des „Lesestadt“ Kinderliteratur Festivals Villach. 

Ein spannendes
Mitmach-Abenteuer mit Philipp Moser vom
Start-up myDinoBox.



Philipp
Moser hat Kreativität zu seinem Handwerk gemacht. Vor 14 Jahren begann er als
Tänzer und stand bis heute unzählige Male als Künstler auf der Bühne.
Mittlerweile führt er Regie für sein zweites Theaterstück „Druck“. Von Graffiti
zum Innenarchitekten, vom
Möbeldesigner schließlich zu seiner eigenen Werbe und Kreativagentur. Als Autor
und Mitgründer von der myDinoBox GmbH schreibt er nun spannende Geschichten,
bei denen die Kinder zu mutigen Heldinnen und Helden ihrer eigenen Reise
werden.

Das Festival bietet auch heuer wieder eine familienfreundliche Ausstellung rund um das Thema Kinderbuch. Mit Originalbildern aus den Büchern von Linda Wolfsgruber und Erwin Moser, begehbaren Installationen, Leseecken und Hörspielen. Ein breites Workshopangebot lädt Kinder ein, eigene Werke zu kreieren, sogar eine raumfüllende Miniaturstadt soll nach ihren Vorstellungen entstehen. Insgesamt bietet das Festivalprogramm über 80 Veranstaltungen für alle Altersgruppen, von Lesungen bis zur Abenteuernacht. 

Ausstellungsbetrieb: 19.12.2019-15.2.2020, Mi.-Sa. 9-13 und 14-18 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen, Eintritt frei
Informationen:
villach.at/lesestadt
0664 / 60 205 3436
jugend@villach.at

Mehr anzeigen

Philipp Moser: Auf der Spur des Kuchendiebes (Lesestadt Festival, 5+)

Freihausgasse

9500 Villach

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick