Uraufführung

Uraufführung 'Handke Unser' von Bernd Liepold-Mosser

am 25.09.2020

Uraufführung 'Handke Unser' von Bernd Liepold-Mosser

Villach, Rathausplatz 1

Merken

 



Eine unverschämte Annäherung an Peter Handke
durch eine biographische



Spurensuche mit Texten über den
Literatur-Nobelpreisträger.



Bernd
Liepold-Mosser stellt als ehemaliger Leiter des Handke-Archivs in Griffen,



wo
er 2012 auch den Film „Griffen Auf den Spuren von Peter Handke“ gedreht hat,



das
spannungsgeladene Verhältnis von Poesie, Leben und Politik auf die Probe.



Dabei
werden sowohl die literarischen wie auch persönlichen Beschäftigungen



Handkes
mit seiner Kärntner Herkunft, der Zweisprachigkeit und der Fremdheit



gestreift.
Was Handke erzählt und wie Handke wahrgenommen wird, deckt sich



nicht
immer mit der Realität.



Eine
auf vielen Ebenen persönliche Annäherung, die komisch, absurd, bunt und



schrill
ausfällt.



Wer
ist Peter Handke?



 



Mit
dieser Produktion wagen wir aufgrund der geltenden Beschränkungen, den ersten
Versuch, das Theatererlebnis auch via Stream für ein größeres Publikum zur
Verfügung zu stellen.

„Kommen Sie mit auf unsere Reise an die Ränder der Poesie! In ein Land jenseits
der Politik! Stellen Sie sich Griffen vor, ein Kaff am Rande des zweisprachigen
Gebiets in Unterkärnten!“



 



Regie: Bernd Liepold-Mosser



Schauspiel: Markus Achatz, Lara
Sienczak



Video-Installation: Philip Kandler

Mehr anzeigen

Uraufführung 'Handke Unser' von Bernd Liepold-Mosser

Rathausplatz 1

9500 Villach

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick