suchen

Unterkunft suchen

2 Erwachsene

Zimmer 1

Hotel Restaurant Zollner

Kein einziger Kilometer Transportweg vom Ursprung zum Teller

Im Hotel Restaurant Zollner wird großer Wert auf regionale Küche und "null Kilometer Gerichte" gelegt.

Haben Sie schon einmal ein Menü genossen, dessen Zutaten null Kilometer Transportweg vom Ursprungsort bis auf den Teller zurückgelegt haben? Im Restaurant des Hotel Zollner haben Sie die Gelegenheit dazu. Die Qualität und Herkunft regionaler Lebensmittel liegt dem Team am Herzen, denn Produkte, die ohne lange Transportwege verarbeitet werden, sind nicht nur in der Qualität hervorragend, man tut auch der Umwelt einen Gefallen.

Die Weidegänse stammen daher aus St. Veit, die Erdäpfel von der Landwirtschaft Stoif in St. Egyden und die Eier stammen direkt von Bauer Alfred Rabitsch vom Faaker See. Eine große Rolle spielt natürlich auch der Hausgarten, aus dem Blattsalate, Gemüse, Kräuter und essbare Blumen geerntet werden. Das Obst für Desserts, Marmeladen, Apfelsaft, Hausbrand, Chutneys und Gelees finden sich ebenfalls auf den Obstwiesen in unmittelbarer Nähe.


Süß und würzig
In der hauseigenen Selch werden Schinkenspeck, Osso Collo, Hauswürstel, Sasaka und Pasteten produziert, in Sachen „Backfrisch“ vertraut man der Bäckerei Gregori in Gödersdorf. Ob hausgemachtes Brot, das das Frühstücksbuffet mit einem heimeligen Duft umhüllt oder frisch gebackenes Plundergebäck - man darf sich auf täglich frische Ware aus der Region freuen.

Unsere Top-Tipps

  • Alle
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
Ansicht ändern

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick