suchen

Unterkunft suchen

2 Erwachsene

Zimmer 1

Kostenfreie Seezugänge

Erfrischung gefällig?

Hier finden Sie viele kostenlose Möglichkeiten für eine schnelle Abkühlung in unsere Tourismusregion.
Der Ossiacher See hat gleich drei Möglichkeiten für eine kostenlose Erfrischung:
In Steindorf befindet sich der unscheinbare Seezugang mit Parkmöglichkeit bei der Ossiacher See Halle. Vorbei am Campingplatz Laggner geht es den Schotterweg entlang bis man unmittelbar am See ankommt.
Zwei Holzbänke laden zum Verweilen und genießen ein.


Sucht man eine schnelle Abkühlung, dann ist der "Mini-Strand" in Bodensdorf genau richtig. Fährt man von Villach kommend entlang des Nordufers am Radweg R2 "Ossiacher See Radweg", ist gleich nach Ende der Ortschaft Bodensdorf an der rechten Seite ein Trafohäuschen zu sehen. Hier nach rechts abbiegen und man erreicht nach circa 130 m auf einem Pfad zwischen zwei gepflegten Hecken das Seeufer und den freien Seezugang.


Am Südufer des Ossiacher Sees befindet sich das familienfreundliche Seebad St. Andrä am Ossiacher See. Hier kann auf der großen Liegewiese gespielt und unter den Schattenbäumen das traumhafte Wetter genossen werden.
Zwei Badestege und ein mit Rundkies aufgeschütteter Uferbereich machen den Ausflug perfekt. Wer nicht ohnehin mit dem Fahrrad an den Ossiacher See kommt, kann sein Auto südlich der Straße gegen eine Gebühr von 2,40 Euro pro Tag parken.


Der Faaker See bietet ebenfalls drei Möglichkeiten für eine kostenlose Erfrischung:
Der Siedlerstrand am Faaker See ist einer der schönsten Plätze Kärntens und befindet sich in der Nähe vom Campingplatz Arneitz. Das Aufstellen von Liegen ist kostenlos.


Am Ende der Halbinsel ( am Westufer- hinterm Bundessportheim) kann der gratis Seezugang mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreicht werden.


Beim Panorama Beach Faaker See können Badegäste bei freiem Eintritt alle vorzüge eines Strandbads genießen: bestens gepflegte Badeanlage mit großer Liegewiese, modernes Restaurant, kinderfreundlicher Seezugang, sowie Kinderspielgeräte für die Kleinen.


Afritzer See
Der freie Seezugang liegt am Nordufer des Afritzer Sees direkt am Rundwanderweg und ist vom Parkplatz an der Bundesstraße aus über einen unbefestigten Weg am Ufer entlang zu erreichen.


Aichwaldsee
Der Aichwaldsee ist ein kleiner idyllisch gelegener See südliche des Faaker Sees. Man erreicht ihn über die Rosentalstraße, bei km 12 in Richtung Süden nach ca. 400 Metern. Parkmöglichkeiten sind direkt neben dem Weg in großer Zahl vorhanden. Anschließend befindet sich ein kostenpflichtiges Freibad mit Restauration und Toilettanlagen.
  • Wasserspaß am Ossiacher See
  • Erholung am Ossiacher See
  • Wasserspaß am Ossiacher See 3

Der Aichwaldsee

Der Aichwaldsee

Der Aichwaldsee südlich der Stadt Villach in der Gemeinde Finkenstein gelegen ist ein wahrer Naturbadesee. Er gehört zu den letzten völlig unverbauten Seen Kärntens und verfügt bei einer Größe von nur 4,5 Hektar über ein feines Naturbelassenes Strandbad, das 2014 aus heimischer Lärche neu errichtet wurde und mit dem Kärntner Holzbaupreis ausgezeichnet wurde.

Weiter

Der Afritzer See

Der Afritzer See

Herrlich entspannen und die Seele baumeln lassen - mit Blick auf die Hügel der Nockberge. Im Süden Österreichs dürfen wir uns über das adriatische Klima im Sommer freuen und so erwärmt sich der 340 m breite und 22 m tiefe Bergsee schnell auf bis zu 26 °C. Wie auch alle anderen Badeseen in Kärnten, bietet der glasklare Afritzer See Badespaß mit Trinkwasserqualität.

Weiter

Der Faaker See

Der Faaker See

Denn neben dem Badespaß in dem türkisblau schimmernden Wasser wartet ein riesiges Sportangebot darauf von Ihnen entdeckt und ausprobiert zu werden. Neben den Aktivitäten rund um den See, sei es Golfen, Wandern, Klettern am Kanzianiberg, Tennis, Volleyball oder Radfahren, bieten die gepflegten Strandbäder jede Menge Freizeitangebote auf dem Wasser.

Weiter

Der Ossiacher See

Der Ossiacher See

Am Ossiacher See, am Fuße der Gerlitzen Alpe gelegen, bleiben keine Urlaubswünsche offen. Nicht umsonst gilt der See mit seiner smaragdgrünen Farbe als einer der abwechslungsreichsten Seen Kärntens. Das schöne klare Wasser, übrigens mit Trinkwasserqualität, lädt Genießer, Sommerfrischler, Sportler und Familienurlauber dazu ein, traumhafte Tage im Herzen Kärntens zu verbringen.

Weiter
  • Ossiacher See19,8 °C
  • Vassacher See19 °C
  • St. Magdalener See19 °C
  • Silbersee19 °C
  • Faaker See19,7 °C
  • Aichwaldsee20,1 °C
  • Afritzer See20 °C

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick