Magische Momente

Ein Winter im Naturpark Dobratsch - unplugged!

Den Alltag einfach hinter sich lassen und die einzigartige Stimmung des winterlichen Naturparks genießen. Bei einer geführten Nachtwanderung ohne künstliches Licht, dafür aber mit historischen Lampen, beschreitet man eine magische Zeitreise zum Hundsmarhof. Dort erwartet uns ein stimmungsvoller Abend beim knisternden Lagerfeuer in gemütlicher Atmosphäre.

Die geführte Nachtwanderung startet beim Parkplatz V73 in Heiligengeist und führt durch den winterlichen Wald des Naturpark Dobratsch zum Hundsmarhof, einem Almgasthaus mit ursprünglichem Charakter. Frei von Mobiltelefonen kann man den Sinnen wieder ungestört freien Lauf lassen und den Duft des Waldes im Winter, die frische, kalte Bergluft sowie die Geräusche des Waldes bewusst wahrnehmen. Das Wesentliche steht im Vordergrund. Beim Hundsmarhof angekommen, wartet auch schon eine kleine regionale Stärkung bei knisterndem Lagerfeuer. Während der Rückwanderung lassen wir das Erlebte noch einmal Revue passieren und erfahren zudem interessante Geschichten über den Naturpark Dobratsch. Das ist pure Entschleunigung!


Besondere Hinweise: Gutes Schuhwerk, eventuell Grödel, wetterangepasste, warme Kleidung, Stirnlampen, Mobiltelefone oder ähnliche batteriebetriebenen Leuchtmittel nur für Ausnahmen, Getränk für unterwegs.

Unsere Top-Tipps

  • Alle
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
Ansicht ändern

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick