suchen

Unterkunft suchen

2 Erwachsene

Zimmer 1

Mit den Augen unserer Adler

Bruno und Fritzi präsentieren die Region

Fritzi und Bruno präsentieren ihre Heimat. Eindrucksvoll und mitreißend, aus der Adler-Perspektive. Geboren sind die beiden Steinadler in der Adler Arena auf der Burg Landskron. Aufgewachsen sind sie in den Lüften zwischen Dobratsch und Faaker See, zwischen Mittagskogel und Ossiacher See. Jetzt laden sie, dank Eagle-Cam-Aufnahmen, zum Mitfliegen ein...

Franz Schüttelkopf mit Adler



Dass Greifvögel wie die Steinadler-Lady Fritzi und ihr gleichalter Bruder Bruno so einzigartige Filmaufnahmen liefern, ist dem Können und der Erfahrung von Falkner Franz Schüttelkopf zuzuschreiben.

„Seit wir ab 2011 mit unseren Adlern an der Warner Bros. Filmproduktion 'Wie Brüder im Wind' mitgearbeitet haben, wissen wir, welch besondere Filmsequenzen uns die Adler schenken, wenn sie mit einer Mini-Kamera, die sie gar nicht wirklich spüren, frei und unbeeinflusst fliegen können".

Wer die Adler inklusive "Wie Brüder im Wind"-Hauptdarsteller Alexander kennenlernen will, kann das zwischen Ende April und Ende Oktober in der Adler Arena auf der Burg Landskron. Wer die ganze Vielfalt zwischen Seen und Bergen in und um Villach genießen will, kann die abwechslungsreiche Pracht der Natur zwischen Ossiacher See und Dobratsch, zwischen Faaker See und Gerlitzen Alpe, aber auch die charmante Altstadt von Villach rund ums Jahr erleben.

Zahlen & Fakten

  • 52 Drehtage
  • 4 Jahreszeiten
  • 4 Erlebnisräume (Faaker See, Ossiacher See, Naturpark Dobratsch & Villach)
  • 3 Kameras
  • 2 Warner Bros Stars (Bruno & Fritzi)
  • 1 Region

Ein Urlaubsjahr in der Region Villach

Begleiten Sie unsere Protagonisten bei ihrem Aufenthalt in der Urlaubsregion. Das Besondere daran: einige Aufnahmen wurden mit den Villacher Adlern Bruno und Fritzi gemacht. Geheimtipps und einzigartige Aus- sowie Einblicke sind garantiert!

Film aus der Adler-Perspektive – Teil des Pilotprojekts "Digitalisierung im Tourismus"*. Das spektakuläre Filmprojekt mit den Aufnahmen aus der Adler- Perspektive der Region Villach – Faaker See – Ossiacher See ist Teil des "Pilotprojekts zur Digitalisierung im Tourismus". Das Projekt wurde im Herbst 2017 gestartet und, als eines von sieben österreichweiten Leuchtturmprojekten zum Thema "Digitalen Wandel gestalten", von der ÖHT ausgezeichnet und mit Unterstützung von Bund und Europäischer Union gefördert*

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick