suchen

Unterkunft suchen

2 Erwachsene

Zimmer 1

Rennrad in der Region Villach

Rennradfahren mit Seeblick, südlich der Alpen

Rennradeln auf WM-Strecken, in 3 Ländern, auf den Spuren der Profis oder bis zum Meer. Zu den Highlights der Region zählen die 3-Länder-Rennradtour, die selektive Runde der Rad WM 1987, die Villacher Bergetappe der Österreichischen Radrundfahrt und der Rundkurs des Ironman!

Es gibt wenige Destination in denen man so gut Rennrad fahren kann wie in der Region Villach! Das bestätigt sogar Paco Wrolich, einer der erfolgreichsten österreichischen Radprofis. Das Rennradnetz in Villach bietet einige national aber auch international bekannte Strecken. Zu den Highlights der Seen-Region zählen sicher die 3-Länder-Rennradtour vom Faaker See über Tarvis und den Predil-Pass ins slowenische Bovec und von dort über den Vršič-Pass (der höchste Sloweniens) und Kranjska Gora wieder retour. Eine Runde, die es in sich hat und dafür mehr als entschädigt: Denn man kann auf dieser Tour unvergessliche Eindrücke aus drei verschiedenen Ländern und Kulturen an einem einzigen Tag sammeln. Ein weiteres Aushängeschild ist die Bergetappe der Österreichischen Radrundfahrt auf den Villacher Hausberg "Dobratsch". Gestartet wird am Faaker See - nach 1900 hm erreicht man die Rostratte, am Ende der Villacher Alpenstraße (16,5 km). Wer dann lieber den Spuren der Rad-WM-Profis 1987 auf nicht ganz so steilem Gelände folgen will, kann auch den selektiven Rundkurs abfahren - oder noch besser: Man absolviert den Rundkurs des Ironman!
Wer dann auf wirklich lange Ausfahrten steht kann sich bis nach Grado (IT) durchbeißen. Denn die Fuga300 (305km) führt vom Gletscher, durch die Region Villach - Faaker See - Ossiacher See, bis zum Meer.


Noch mehr Informationen, Rennradreisen und Touren über die Regionsgrenzen hinaus finden Sie unter:
https://hallercycling.pro/

  • Rennradfahren Region Villach
  • Bilderrahmen #faakersee mit Rennradfahrern
  • Mit dem Rennrad von der Stadt auf den Berg.

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick