19 Wieserwald-Tour - mit T19 'Mirnockriesentrail'

Mountainbike

Informationen zur Tour

Eine anspruchsvolle Tour, bei der die Ausdauer und auch Fahrttechnik vor allem am rasanten Trail gefordert werden.


Startpunkt: Afritz, Seepark


Routenverlauf: Start Afritzersee/Südostufer –bei den Campingplätzen vorbei – ab der Maut Forstweg hinauf zur Wieseralm – danach rechts den Mirnockriesen-Trail T19 abwärts (Achtung steil) – hinunter bis Erlach – rechts weiter bis zum Afritzer See ( Hofeinfahrt Tauchhammer Hundepenison bitte schieben).


Singletrail T19 „Mirnockriesentrail“


Ein Singletrail, sehr anspruchsvoll (S2-3)- sehr steile Abschnitte, manchmal loser, steiniger Untergrund wechseln sich mit Wurzelpassagen ab, Achtung bei Nässe!


Tourverbindung: Nr. 22


e-MTB tauglich nur bis zur Wieseralm. Trail nicht für E-Bike geeignet!


Besonderheiten: Ausblick auf Seen, herrliches Panorama


Mehr anzeigen

Empfehlung

NEWS: Jetzt ist es offiziell - Baustart ab Mai 2018 von Europas längstem Flow Country Trails in der nock/bike Region Bad Kleinkirchheim !!!


Eröffnet wird der Flow Country Trail ab Sommer 2019

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Der Asphaltstraße Richtung Campingplätze/Seeweg folgen, beim Campingplatz Bodner links Richtung Kohlweißhütte/Wieseralm bis zur Mautstelle (km 1,27). Immer dem Hauptschotterweg bis km 8,23 zur Orter Hüttn folgen, hier nach rechts. Weiter geht es Richtung Kohlweißhütte und an der Weggabelung bei km 9,98 nochmals rechts abbiegen.



Bei km 10,22 erreicht man die Kohlweißhütte, direkt unterhalb der Hütte beginnt der Weg Nr. 183. Achtung: Trailstrecke, extrem steil und sehr schwierig zu fahren! Dem Wanderweg Nr. 183 folgen bis zum Gasthaus Hubmannhof. Rechts die Asphaltstraße weiter bis zur Gabelung bei km 13,9 links abwärts, nach 100 m gleich wieder nach rechts und durch die Hofeinfahrt Tauchhammer (bitte schieben)!



Den Schotterweg abwärts bis man den Afritzer See bei km 14,5 erreicht. Hier nach links über den Holzsteg und entlang der Seepromenade bis Afritz. Weiter der Straße entlang und an der ersten Wegkreuzung rechts zurück zum Ausgangspunkt.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Parkplätze vorhanden

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Bus

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen

Trailstrecke extrem steil und schwierig zu fahren!
Durch die Hofeinfahrt Tauchhammer bitte schieben!

Mehr anzeigen

Weitere Information

Trailstrecke extrem steil und schwierig zu fahren!
Durch die Hofeinfahrt Tauchhammer bitte schieben!

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick