5 Hütten Tour

Wanderung

Informationen zur Tour

Eine einfache kulinarische Wanderung zu den Hütten auf der Süd- und Westseite der Gerlitzen .

Mehr anzeigen

Empfehlung

Machen Sie einen kurzen kulinarischen Stop bei jeder Hütte.

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Trekkingschuhe mit Profilsohle, Rucksack, Funktionswäsche, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Essen und Trinken, Kartenmaterial, Erste Hilfe, Handy

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Ausgehend von der Kanzelbahn - Bergstation folgt man der Beschilderung (Weg Nr. 31) nach wenigen Metern einen Speicherteich passierend Richtung Steinwenderhütte. Der breite Forstweg führt bis zur Steinwenderhütte ohne nennenswerte Höhenunterschiede und ist auch für Familien mit Kinderwagen gut geeignet.

Ab der Steinwenderhütte führt der weitere Weg (Weg Nr. 177) über eine malerische Almwiese, ansteigend hinein in die umliegenden Wälder bevor die aussichtsreiche Schlossbauer Alm den Blick auf das Villacher Becken - umrahmt von den südlich gelegenen Gebirgsgruppen wie den Karawanken und den Julischen Alpen - frei gibt. Wer möchte kann ab der Steinwenderhütte alternativ auch zum "Steinernen Tisch" (Weg Nr. 109) - einst Rastplatz der Jäger, Waldarbeiter und Halter - aufsteigen und dann zur Schlossbauer Alm (Weg Nr. 1762) wandern.

Nach der Schlossbauer Alm quert man eine weitere Weide (Weg Nr. 1762) - die Baumgartner Alm - welche im Sommer von Kühen belagert wird. Wenige Gehminuten später erreicht man die Kammerhütte. Der Fahrstraße unter der Kammerhütte (Weg nr. 41) folgt man leicht absteigend Richtung Kanzelbahn - Bergstation bis zur Abzweigung Turnerhütte. Über einige Holzstufen steigt man nun etwas steiler zur Turnerhütte ab (Weg Nr. 43). Nach der Einkehr bleibt einem der kurze Aufstieg leider nicht erspart. Wieder bei der Fahrstraße angelangt, folgt man dieser absteigend bis zu einer großen Wegkreuzung und erreicht wieder leicht ansteigend mit der Pöllinger Hütte den höchsten Punkt der Runde.

Die vorgeschlagene Tour führt am rechten Rand der Piste über einen Wiesensteig (Weg Nr. 52) zur Waldtratte und von dort zur Sunn Alm der letzten Einkehr bei der Kanzelbahn - Bergstation.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Es sind genügend Parkplätze im Talbereich vorhanden.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Annenheim ist in regelmäßigen Abständen mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Hier gehts zur Fahrplanauskunft.

Hier gehts zum Bahnhofshuttle Kärnten.

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick