Bewegungsarena Ossiacher See - Seeberührungen - Von Sattendorf nach Bodensdorf

Jogging

Informationen zur Tour

Die beliebte Wanderung zwischen Sattendorf und Bodensdorf, mit schönen Ausblicken auf den Ossiacher See als Nordic Walking und Laufstrecke mit wechselnden Untergründen.

Mehr anzeigen

Empfehlung

Wenige Minuten und nach dem Anstieg Richtung Finsterbach Wasserfälle, lohnt sich ein kurzer Abstecher zum ersten der drei Wasserfälle. Ebenso eignet sich - nach einem kurzen Anstieg - der kleine Pavillon ober der Peterlewand in St. Urban für einen Ausblick auf Bodensdorf, das Flutungsgebiet des Bleistätter Moors und den Ossiacher See.

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Laufbekleidung, Wechselbekleidung, Laufschuhe mit guter Profilsohle, Nordic Walking Stöcke, Getränk

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Diese Runde mit roter Richtungsbeschilderung startet am Parkplatz bei den Tennisplätzen (nähe Bahnhof Sattendorf) mit einem Anstieg Richtung Finsterbach Wasserfälle. Es lohnt sich einen kurzen Abstecher zum ersten der drei Finsterbach Wasserfälle zu machen. Richtung Osten führt die Strecke über Stöcklweingarten entlang schattiger Waldwege und mit herrlichen Blicken auf den Ossiacher See nach St. Urban bei Bodensdorf. Am Fuß- und Radweg geht es entlang des Ossiacher Sees wieder zurück zum Ausgangspunkt in Sattendorf. Die Runde ist gut geeignet um ein Ausdauertraining zu absolvieren.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Beim Bahnhof in Sattendorf gibt es hinter den Tennisplätzen ausreichend Parkplätze.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Der Ortskern von Sattendorf ist in regelmäßigen Abständen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Hier geht es zum Fahrplan.

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick