Der Millstätter See Radweg

Radfahren

Empfehlung

Besondere Blickpunkte/Fotopunkte: Naturjuwel Egelsee, Millstätter See mit seinem unverbauten Südufer

Den genauen Fahrplan der Millstätter See Schifffahrt GmbH finden Sie im Veranstaltungskalender oder unter: www.schifffahrt.at/millstaettersee (begrenzte Fahrradmitnahme!).

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Diese E-Bike und Trekking-Tour führt Sie einmal rund um den gesamten Millstätter See. Der Einstiegsort kann frei gewählt werden, wir empfehlen Ihnen aber den Einstieg in Döbriach und die Weiterfahrt über das Südufer des Millstätter Sees. Bei der Kunstinstallation „soART“ können Sie Künstler hautnah bei der Erstellung Ihrer Werke erleben. Beim angrenzenden „Argento al Lago“ genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten sowie den herrlichen Ausblick auf Millstatt.

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Der neue See-Radweg rund um den Millstätter See ist 28 km lang und führt durch die am Nordufer (Route R2B) des Sees gelegenen Gemeinden: Seeboden, Millstatt und Döbriach/ Radenthein. Von Döbriach nach Seeboden über das Südufer (Route A) – das äußerst wenig verbaut ist – führt der Radweg größtenteils über Forststraßen.

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen

Die wichtigsten Notrufnummern in Österreich

144 Rettungsnotruf
140 Alpinnotruf
112 Europäischer Notruf

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick