Faak - Kopein (Nr. 24)

Mountainbike

Informationen zur Tour

Mit einer ausgedehnten Freizeit Mountainbike Tour um den kleinen Aichwaldsee.

Mehr anzeigen

Empfehlung

Trailtipp


Für jene die als Abfahrt lieber einen Trail nutzen, empfiehlt sich der "Shorty Trail - T24". Dieser zweigt direkt von der Tour ab und ist nicht zu verfehlen.

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Geeignetes Mountainbike, Helm, Wasser.

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Von Faak am See geht es nach Süden auf der Landesstraße bzw. den kleinen Seitenwegen zur Bahnunterführung neben dem Bahnhof. Dann auf einer asphaltierten Straße am Fuße des sogenannten Weinbergs nach Südosten in die Ortschaft Latschach und hier auf der Karawankenblickstraße steil aufwärts bis zu einer Gabelung, wo man auf die B85 trifft. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite zweigt eine kleine Asphaltstraße hinauf nach Untergreuth ab. Dieser Straße folgt man aufwärts bis zu einer schönen Kirche. Nach einer kurzen Abfahrt zweigt nach links eine Asphaltstraße ab, auf welcher es zur Buschenschenke Ischnighof geht. Direkt hinter der Gastwirtschaft zieht ein Forstweg unter leichtem Höhenverlust hinunter in einen Graben. Die Überquerung des Flusses ist etwas anspruchsvoll. Auf der anderen Seite geht es wieder aufwärts zu einer großen Forststraße. Hier links hinunter bis zum Hotel Mittagskogel, wo man neuerlich die B85 und kurz darauf die B84 quert. Am Eichenweg fährt man zwischen Einfamilienhäusern bis zu einer Eisenbahnkreuzung. Nach dieser geht es am Waldrand entlang bis zu einer Weggabel. Jetzt nach links und bei der nächsten Kreuzung gerade weiter. Nun fährt man durch ein Wald- bzw. Schilfgebiet bis zur Landesstraße. Hier nach links bis zum Niveabad und dort wieder rechts. Wenn die Straße eine markante Linkskurve macht, folgt man dem Geh- und Radweg über den kleinen Bach. Auf der anderen Bachseite führt dieser am Rande des Schilfgebietes zurück ins Ortszentrum von Faak am See.

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen

Achtung bei der Auffahrt Richtung Untergreuth. Hier gibt es einige unübersichtliche Kurven, wo man auf den Autoverkehr aufpassen muss.

Mehr anzeigen

Weitere Information

Achtung bei der Auffahrt Richtung Untergreuth. Hier gibt es einige unübersichtliche Kurven, wo man auf den Autoverkehr aufpassen muss.

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick