Gerlitzen 1911m, Pistentour

Skitour

Informationen zur Tour

Letzte Schitour im beginnenden Frühling auf der Piste zur aussichtsreichen Gerlitzen nach Saisonschluss, wenn die Mautstraße gut befahrbar ist. Event. auch vor Saisonbeginn im Dezember.

Mehr anzeigen

Empfehlung

Um die Diagramme und Fotos größer sehen und ausdrucken zu können, oben ins Diagramm 1x klicken (linke Maustaste). Grafik erscheint komplett. Mit der rechten Maustaste „speichern unter „ und abspeichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung: Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm in der Bildergalerie".


AUFSTIEG: Vom Parkplatz (1430 m) auf der Piste zur Pöllingerhütte 1656 m und weiter auf's Plateau der Gerlitzen zur Sternwarte und zur Gipfelpyramide 1911 m, mit herrlichem Fernblick. 480 HM und flott 1 Std. Gehzeit.


ABFAHRT: Auf der unpräparierten Piste zum GH Pacheiner und weiter hinab zur Pöllingerhütte, wenn offen Einkehrmöglichkeit. Von hier rasch zum Ausgangspunkt auf 1430 m zurück. Auch wenn schon wenig Schnee liegt, ist die Piste meist noch gut befahrbar. 1/4 std.


Insgesamt: 480 HM und 1 1/4 Std.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Genügend Parkplätze bei der Talstation der Gipfelbahn, Mautstraße (€ 7, 2010). Zu diesem Zeitpunkt ist die Schisaison zu Ende, also keine Parkplatzprobleme.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Mit der Bahn, Strecke Spittal an der Drau - Villach, Bahnhof Annenheim oder St.Ruprecht, ÖBB: www.oebb.at

Weiter mit dem Bus nach Treffen. Nach der Saison wahrscheinlich nur mit Taxi (7 km) bis zur Talstation des Gipfelliftes.

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen

Keine Lawinengefahr!

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick