GESPERRT FÜR 2019 und 2020 - Mountainbike Tour 3 - 3 Länder Runde

Mountainbike

Informationen zur Tour

Diese Tour ist aufgrund massiver Unwetterschäden bis auf weiteres gesperrt!

Mehr anzeigen

Empfehlung

Nirgends wird man 3 Länder, 3 Kulturen und 3 kulinarische Einschläge schneller kennerlernen, als bei der „MTB-Tour3“. Frühstücken am Faakersee, Mittagessen in Kranjska Gora (Slowenien) und den Espresso in Tarvis (Italien) genießen.

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Hardtail reicht vollkommen. Keine langen oder schweren Singletrails. Windjacke und Fotoapparat nicht vergessen.

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Vom wunderschönen Faaker See geht es direkt hinein in den ersten und einzigen nennenswerten Anstieg, zur Annahütte (nicht bewirtschaftet). Dieser, und damit auch die Staatgrenze zu Slowenien, ist nach rund 14 km erreicht. Oben genießt man einen unvergesslichen Ausblick über ganz Kärnten und die Julischen Alpen bzw. Dolomiten.



Nach einer rasanten Abfahrt erreicht man nach 30km den Skiweltcuport Kranjska Gora. Dieser schöne Ort in Mitten der Julischen Alpen lädt wunderbar zu einem kurzen Stopp ein. Danach nimmt man entweder den Radweg Richtung Italien oder den Abstecher über die Weltcuppiste „Vitranc“. Wenige Minuten danach erreicht man die Grenze zu Italien, wo auch schon der kurze aber knackige Anstieg zu den Weißenfelser Seen (Laghi di Fusine) beginnt. Dort angekommen wartet ein herrliches Bergpanorama mit 2 tiefblauen Seen auf die Biker. Über Tarvis und die alte Römerstraße kommen die Radler nach Arnoldstein, die Strecke führt direkt an der erneuerten Burg vorbei. Über Singletrails und Forstwege geht`s dann wellig retour zum Faaker See.


Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Es sind genügend Parkplätze beim Bauernmarkt-Gelände (schräg gegenüber vom Bahnhof Faak) verfügbar.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Faak am See ist mit den Postbussen und Zügen der ÖBB gut erreichbar.

Mehr anzeigen

Weitere Information

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick