Kanzelhöhe Rundweg

Wanderung

Informationen zur Tour

Ein kurzer familienfreundlicher Rundweg mit einigen Attraktionen am Wegesrand.

Mehr anzeigen

Empfehlung

Vom höchsten Punkt der Runde lohnt sich die Abfahrt mit dem Pistenflitzer.

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Leichte Wanderschuhe mit Profilsohle, Rucksack, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Essen und Trinken, Kartenmaterial, Erste Hilfe, Handy

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Ausgehend von der Bergstation der Kanzelbahn folgt man entweder die asphaltierten Straße oder den parallel verlaufenden Wald- und Wiesenweg zur Kanzelhöhe wo man in die Kanzelhöhenpromenade (Weg Nr. 176) einmündet. Rechter Hand erreicht man nach wenigen Gehminuten die alte Bergstation der Kanzelbahn. Die asphaltierte Straße geht in einen lieblich angelegten Schotterweg, an dessen Wegesrand Informationen zur regionalen Flora und Fauna gegeben werden. Wenige Gehminuten nach der letzten Schautafel erreicht man mit der Waldtratte den höchsten Punkt der Runde. Man quert hier die Piste und erreicht einen großen Parkplatz. Von hier geht es über wieder über die asphaltierte Staße durch einen kurzen Tunnel (Vorsicht!) bergabwärts bis zu einer Linkskehre. Hier zweigt man scharf links Richtung Speicherteich ab (Weg Nr. 31) und erreicht wieder den Ausgangspunkt bei der Bergstation der Kanzelbahn.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Es sind genügend Parkplätze im Talbereich vorhanden.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Annenheim ist in regelmäßigen Abständen mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Hier gehts zur Fahrplanauskunft.

Hier gehts zum Bahnhofshuttle Kärnten.

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen

Der Rundweg ist grundsätzlich tauglich für Kinderwägen. Jedoch sind Kinderwägen mit etwas größeren Rädern vom Vorteil, da neben asphaltierten Wegen auch Schotterwege genutzt werden.

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick