Lauf und Trailrunning Arena Warmbad-Villach - Federaun Runde

Jogging

Informationen zur Tour

Große 10km-Runde flussaufwärts der Gail über die Orte Unter- und Oberfederaun mit kleinen Anstiegen ab der Hälfte der Strecke.


Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Laufschuhe mit guter Profilsohle, Laufbekleidung, Getränke, Wechselbekleidung, Handy, Erste Hilfe

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt Sportpark ausgehend folgt man der Laufbeschilderung entlang des Warmbaches zum Geh- und Radweg an der Gail. Man folgt dem asphaltierten Uferweg flußaufwärtes bis zur Gailbrücke bei Müllnern. Unter der Brücke geht es ohne Richtungsänderung bis zur Ortstafel Federaun. Kurz nach der Ortstafel zweigt man rechts unter die Autobahnbrücke ab und gleich danach wieder links. Am linken Fahrbahnrand folgt man der Straße für ca. 100 m bis zu einer kleinen Kapelle. Hier quert man die Straße und zweigt in die leicht ansteigende Straße nach Oberfederaun ab. In Oberfederaun hält man sich geradeaus Richtung Doktorweg, welcher nach einigen Minuten in eine weitere Forststraße einmündet. Nach ca. 25 m zweigt links ein Waldsteig ab, welchen man zum Hirschgehege bei der Egger Wiese folgt. Am Ende des Geheges links nochmal abzweigen und dem schmaleren ansteigenden Weg hinauf zu den Hügelgräber folgen. Flach geht es nun bis zum Birkenhain. Man zweigt hier rechts ab und folgt dem absteigenden Weg bis in den Kurpark bei der Kärnten Therme. Beim Bahnhof Warmbad nutzt man die Unterführung um wieder zum Ausgangspunkt zu gelangen.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Bei der Kärnten Therme gibt es ausreichend kostenpflichtige Parkplätze. In der näheren Umgebung gibt es aber auch Gratisparkplätze.


Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Warmbad-Villach ist in regelmäßigen Abständen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Hier geht es zur Fahrplanauskunft!


Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen

Die Strecke führt über größtenteils steile Forst- und Waldwege, welche eine sichere, koordinierte und kontrollierte Lauftechnik erfordern. Zwei verschiedene Läufericons wurden zur Unterscheidung der Trailrunningstrecken von den normalen Laufstrecken entwickelt und sind auf jeder Zusatzbeschilderung ersichtlich.



Mehr anzeigen

Weitere Information

Die Strecke führt über größtenteils steile Forst- und Waldwege, welche eine sichere, koordinierte und kontrollierte Lauftechnik erfordern. Zwei verschiedene Läufericons wurden zur Unterscheidung der Trailrunningstrecken von den normalen Laufstrecken entwickelt und sind auf jeder Zusatzbeschilderung ersichtlich.



Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick