Lauf und Trailrunning Arena Warmbad-Villach - Römer Trail

Trailrunning

Informationen zur Tour

Kurze und erlebnisreiche Trailrunningstrecke über die schönsten Wege in Villach Warmbad – der optimale Einstieg für den Trailrun-Neuling.

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Laufschuhe mit guter Profilsohle, Laufbekleidung, Getränke, Wechselbekleidung, Handy, Erste Hilfe

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Startpunkt Stretching Point folgt man der asphaltierten Straße Richtung Hirschgehege. Kurz vor dem Gehege zweigt man links ab und läuft am rechten Rand der Egger Wiese Richtung Römerquelle. Kurz nach der Holzbrücke zweigt man wieder rechts ab und erreicht die Römerquelle in wenigen Minuten. Nach der Römerquelle folgt man für einen kurzen Abschnitt dem wurzeligen Waldweg steil bergauf und hält sich dann wieder links. In angenehmer Steigung und der Laufbeschilderung folgend erreicht man die Märchenwiese unter der Studencaquelle. Bei der Märchenwiese hält man sich links bis das Ende der Römerstraße erreicht. Hier zweigt man scharf rechts ab und über die Wagenspuren der Römerstraße folgt man dem Wegverlauf bis kurz vor die Napoleonswiese. Über den kleinen Grabenweg zwischen der Napoleonswiese und den Hügelgräbern geht es wieder zum Hirschgehege und weiter zum Ausgangspunkt.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Bei der Kärnten Therme gibt es ausreichend kostenpflichtige Parkplätze. In der näheren Umgebung gibt es aber auch Gratisparkplätze.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Warmbad-Villach ist in regelmäßigen Abständen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Hier geht es zur Fahrplanauskunft!

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen

Die Strecke führt über größtenteils steile Forst- und Waldwege, welche eine sichere, koordinierte und kontrollierte Lauftechnik erfordern. Zwei verschiedene Läufericons wurden zur Unterscheidung der Trailrunningstrecken von den normalen Laufstrecken entwickelt und sind auf jeder Zusatzbeschilderung ersichtlich.



Mehr anzeigen

Weitere Information

Die Strecke führt über größtenteils steile Forst- und Waldwege, welche eine sichere, koordinierte und kontrollierte Lauftechnik erfordern. Zwei verschiedene Läufericons wurden zur Unterscheidung der Trailrunningstrecken von den normalen Laufstrecken entwickelt und sind auf jeder Zusatzbeschilderung ersichtlich.



Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick