Radtour von Ferlach zum Faaker See: Unterwegs am Drauradweg

Radfahren

Informationen zur Tour

Vom 29. Mai bis 1. November 2020 bringt Sie der Radbus bequem vom Faaker See nach Ferlach im Rosental. Zurück geht es selbstständig mit dem Fahrrad entlang des Drauradweges.

Mehr anzeigen

Empfehlung

 Die Fahrt mit dem Radbus ist für Gäste der Urlaubsregion Villach - Faaker See - Ossiacher See mit der Erlebnis CARD kostenlos! 

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Gasthof Plasch in der Ortschaft Ressnig bei Ferlach aus geht es flussaufwärts am Drauradweg entlang der Dammkrone. Nach ca. 12 km erreicht man die Ferienanlage "Wahaha Paradise", welche sich für eine Rast empfiehlt. Weiter geht es am R1 über Dragositschach und Feistritz nach St. Jakob im Rosental. 


Ab St. Jakob gibt es zwei Möglichkeiten zur Weiterfahrt:


Variante über Ledenitzen: In der Ortschaft Längsdorf bei St. Jakob in Rosental halten Sie sich links und verlassen den Drauradweg, um am Rosentalweg (R1C) weiter Richtung Faaker See zu fahren. Der Radweg verläuft zunächst entlang der B85 Rosental Straße, welche Sie nach ca. 7 km in Richtung Unterferlach wieder verlassen. Der Weg führt weiter über Dorfstraßen durch den Ort Ledenitzen, Sie überqueren an der Ortsausfahrt erneut die Bundesstraße, biegen nach wenigen Metern wieder links ab und fahren durch den Wald entlang des Natur Aktiv Parks zurück zum Ausgangspunkt am Faaker See. Am Faaker See angekommen empfehlen wir noch eine gemütliche Seeumrundung (im Uhrzeigersinn), um die Radtour abzuschließen und einen anschließenden Sprung in das türkisblaue Wasser!


Variante über Rosegg: In St. Jakob weiter am R1 flussaufwärts in Richtung Villach, vorbei an der „Keltenwelt“ in Frög nach Rosegg und bis nach St. Niklas. Hier den Drauradweg R1 verlassen, über die große Draubrücke, dann rechts und beim Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen. Über einen steilen Hügel hinauf nach Egg am Faaker See.


Tipp: Eine Kurzvariante der Radtour ist ab Feistritz/Rosental möglich! 


 

Mehr anzeigen

Weitere Information

Region Villach Tourismus


+43 4242 42000


www.visitvillach.at

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick