Radtour von Ferlach zum Ossiacher See: Unterwegs am Drauradweg

Radfahren

Informationen zur Tour

Vom 29. Mai bis 1. November 2020 geht es in der Früh mit dem Radbus bequem vom Ossiacher See nach Ferlach im Rosental. Zurück gelangt man mit dem Fahrrad entlang des Drauradweges.

Mehr anzeigen

Empfehlung

TIPP: Mit der Erlebnis CARD der Region Villach - Faaker See - Ossiacher See ist die Fahrt mit dem Radbus kostenlos!

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Helm, Kartenmaterial, Proviant und Getränk, etc.

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Gasthof Plasch in der Ortschaft Ressnig bei Ferlach aus geht es flussaufwärts am Drauradweg entlang der Dammkrone. Nach ca. 12 km erreicht man die Ferienanlage "Wahaha Paradise", welche sich für eine Rast empfiehlt. Weiter geht es am R1 über Dragositschach und Feistritz nach St. Jakob im Rosental. 


In St. Jakob weiter am R1 flussaufwärts in Richtung Villach, vorbei an der „Keltenwelt“ in Frög nach Rosegg und bis nach St. Niklas bis zur Autobahnbrücke, welche Sie queren. Ab hier dem Drauradweg R1 in Richtung Villach (flussaufwärts) bis kurz vor die große rote Brücke folgen. An der kleinen Kreuzung von zwei Radwegen fahren Sie leicht links unter zwei Brücken hindurch und immer den Schildern „Ossiacher See“ nach. Die meiste Zeit fahren Sie dem Seebach (flussaufwärts) entlang bis Sie zur L49 der Ossiacher See Südufer Straße kommen. Hier folgen Sie dem Radweg R2 in Richtung Norden bis zum Campingbad Ossiacher See. Kurz danach biegt man links ab und fährt unter einer Bahnunterführung hindurch bis man zur B94 Ossiacher Straße gelangt.


Variante über den Faaker See: In der Ortschaft Längsdorf bei St. Jakob in Rosental halten Sie sich links und verlassen den Drauradweg, um am Rosentalweg (R1C) weiter Richtung Faaker See zu fahren. Der Radweg verläuft zunächst entlang der B85 Rosental Straße, welche Sie nach ca. 7 km in Richtung Unterferlach wieder verlassen. Der Weg führt weiter über Dorfstraßen durch den Ort Ledenitzen, Sie überqueren an der Ortsausfahrt erneut die Bundesstraße, biegen nach wenigen Metern wieder links ab und fahren durch den Wald entlang des Natur Aktiv Parks zum Faaker See. Am Faaker See angekommen empfehlen wir noch eine gemütliche Seeumrundung (im Uhrzeigersinn) und einen erfrischenden Sprung in das türkisblaue Wasser! Ausgehend von Egg am Faaker See, fahren Sie in Richtung St. Niklas und folgen der Beschilderung in Richtung R1 Drauradweg. Ab hier dem Drauradweg R1 wie oben beschrieben in Richtung Ossiacher See folgen.


Tipp: Kürzere Streckenvariante ab Feistritz/Rosental möglich! Ausstieg: Suetschach Ort.

Mehr anzeigen

Weitere Information

Die Fahrpläne des Radbusses finden Sie auf card.visitvillach.at!

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick