Rundweg Hochrindl

Wanderung

Empfehlung

Fauna-Tipp - Steinadler
Mit einer Flügelspannweite von bis zu 220 cm umkreist der Steinadler sein weites Revier auf der Suche nach Beute. Steinadler leben monogam und brüten an Felsen oder auf großen Bäumen.

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Hochrindl führt der Almenpanoramaweg (APW) 156 zum Weißen Kreuz. Weiter geht es entlang des Alpenvereinsweges 156, vorbei an der urigen Lattersteig-Schutzhütte zur Lattersteighöhe. Dort führt ein anspruchsvoller Weg zur Bretthöhe. Nach einer kurzen Rast beim Gipfelkreuz geht ́s über Steig Nr. 155 zum Großen Speikkofel. Der Ausblick auf die Torrer Seen erfreut beim Aufstieg. Weiter geht es in Richtung Kleiner Speikkofel, wo man auf ca. halben Weg in Richtung südöstlich auf den Wanderweg 12 wechselt. Von dort geht es weiter den Wanderweg 12, 22 bzw. 19 folgend zurück nach Hochrindl. Übrigens: Alles über den Wald und seine Bewohner erfährt man im Märchenpark König Waldgeist in Hochrindl.

Mehr anzeigen

Weitere Information

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick