Rundweg zur Kirche Sternberg und zum Schwarzen Schloss

Naturerlebnisweg

Informationen zur Tour

Schöne Wanderung im Kärntner Zentralraum, welche Natur und Kultur verbindet.

Mehr anzeigen

Empfehlung

Bei schönem Wetter bietet sich von der Kirche ein herrliche Ausblick ins Klagenfurter Becken sowie zu den nahen Gipfeln der Karawanken und Julischen Alpen.

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Turnschuhe oder leichte Wanderschuhe

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz folgt man wenige Minuten der Straße Richtung Stallhofen bis zu einem Wegweiser (Sternberg). Hier geht es rechts weg und man wandert nun auf einem schmalen Fahrweg über schöne Wiesen vorbei an einem Bauernhof immer am Waldesrand weiter Richtung Sternberg bis zu einer Wegkreuzung, wo man wieder auf eine aspahltierte Straße trifft. Auf dieser geht es nun langsam aufwärts zum Fuße des Sternbergs. Für die Aufstieg kann man die Straße über einen schönen Steig abkürzen.


Der Weiterweg führt hinter (nördlich) der Kirche auf einem Steig steil bergab zu einem Wegweiser (Köstenberg). Nun immer den Hinweisschildern Köstenberg bzw. Weg Nr. 6 folgend geht es durch schönen Hochwald in leichtem Auf und Ab Richtung Ruine Hohenwart. Die Kreuzungen sind durchwegs mit Wegweisern versehen. Die letzten Meter führen steil hinauf zur Ruine. Von den Resten der Burganlage geht es rasch hinunter zu einem Bauernhof. Hier trifft man wieder auf eine asphaltierte Straße und folgt dieser nach links (Westen) abwärts bis nach Stallhofen und von dort zurück zum Auto.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Beim Friedhof in Damtschach

Mehr anzeigen

Weitere Information

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick