Schneeschuhwandern am Verditz - Vom Lärchenboden zur Amberger Alm

Schneeschuh

Empfehlung

Je nach Verhältnissen und Wetter bietet sich noch der Anstieg auf den Palnock als Verlängerung der Tour an.

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Schneeschuhe-Ausrüstung (Schneeschuhe, Skitstöcke, LVS Gerät, Sonde, Lawinenschaufel), Wechselbekleidung, warmes Getränk, Erste Hilfe, Handy.

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Von der Ortschaft Afritz aus erreicht man über die Verditzer Straße den Lärchenboden, wo genügend Parkmöglichkeiten vorhanden sind. Man folgt dem Weg Richtung Steinhauser Hütte und von dort die Forststraße (Weg Nr. 28) aufwärts bis zur Abzweigung in den Waldweg. Nach einigen Querungen der Forststraßen ist die Schwarzseehütte (1.750 m) erreicht. Über freies Gelände wandert man noch in wenigen Gehminuten bis zum Schwarzsee (1.791 m). Hier besteht die Möglichkeit die Tour mit dem Palnock (1.901 m) zu verlängern indem man über das almige Gelände (Weg Nr. 180) Richtung Westen geht.


Die abgebildete Route führt vom Schwarzsee in östlicher Richtung (Weg Nr. 179) in angenehmer Steigung zur sonnigen Amberger Alm (1.831 m) mit herrlichem Ausblick ins Kärntner Unterland, auf den Dobratsch und in die Gurktaler Alpen. Nach einem ausgedehnten Sonnenbad bietet sich der Steig seitlich der ehemaligen Skipiste an, bis der Weg (Weg Nr. 27 bzw. 180) die Piste quert. Hier zweigt man in den Wanderweg ab und folgt dem Wegverlauf bis zum Lärchenboden.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Beim Lärchenboden sind einige Parkplätze vorhanden.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Afritz. Ab Afritz mit Taxidienst zur Lärchenboden Talstation od. Bergstation.

Hier geht es zur Fahrplanauskunft.


Go Mobil

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen

Weitere Information

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick