Transromanica-Tour 3: Ossiacher See - Klagenfurt am Wörthersee

Radfahren

Informationen zur Tour

Diese Etappe führt Sie vorbei an zwei der schönsten Seen Kärntens. Erkunden Sie mit dem Fahrrad die wunderschöne Landschaft des Ossiacher Sees und Wörthersees. Am Ende der Tour erwartet Sie die Landeshauptstadt Klagenfurt mit etlichen Highlights wie dem Landesmuseum, dem Linwurm oder dem Diözesanmuseum.

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Gestartet wird beim Stift Ossiach. Sie biegen nach links auf den Ossiacher See Radweg (R2A) ab und folgen diesen durch die Ortschaften Rabitsch und Alt-Ossiach. Am Ende des Sees kommt eine Abbiegung wo Sie links in die Bleistättermoor Landestraße einbiegen und dieser bis zum Nordufer folgen. Kurz vor dem Bahnübergang biegen Sie nach links in den Seeuferweg ein. Ab hier verläuft der Radweg entlang des Nordufers.

Sie streifen die Ortschaften Steindorf, Bodensdorf, Stöcklweingarten, Sattendorf und Annenheim. Bei Annenheim führt Sie der Radweg auf die Ossiacher Straße. Dieser folgen Sie bis zur Brücke über den Seebach. Vor der Brücke fahren Sie nach links, weiter über den Damm und unter der Autobahn durch, weiter entlang des Seebaches.

Bei der Firma Manufactur für Glas und Spiegel GmbH halten Sie sich rechts und biegen in die Emailwerkstraße ein. Dieser folgen Sie und queren die Ossiacherstraße. Sie fahren weiter entlang der Bachstraße und dem Steinerweg. Sie überqueren die Brücke und fahren entlang der Ziegeleistraße. Hier halten Sie sich rechts und folgen dem Seebach bis zur Friedensbrücke in Villach.

Halten Sie sich links und biegen dann auf den Drauradweg (R1). Diesen folgen Sie entlang des Nordufers. Sie verlassen die Stadt Villach. Während Ihrer Fahrt entlang des Nordufers streifen Sie die Ortschaften St. Ulrich und Dragnitz. Vor der Ortschaft Föderlach fahren Sie unter der Landstraßenbrücke durch.

Achtung! Ca. 1 km nach der Unterführung biegen Sie nach links auf den Wörthersee Radweg (R4).

Sie folgen dem Radweg entlang dem Föderlacher Weg, Florianiweg und der Dorfplatzstraße bis zur Lindner Straße. Folgen Sie der Lindner Straße entlang der Eisenbahnschienen durch einen Wald bis nach Lind ob Velden. Weiter geht der Radweg über die Mittagskogelstraße unter der Villacher Straße durch, auf die Triester Straße.

Sie überqueren abermals die Villacher Straße und folgen dieser auf dem Radweg. Nach ca. 1 km biegen Sie links in den Melcherweg ab. Über den Melcherweg, Fronweg, Sportplatzstraße und die Martin Luther Straße geht es wieder zurück zur Villacher Straße, im Ortsgebiet von Velden. Durchqueren Sie Velden und fahren entlang des Wörthersee Nordufers bis nach Pörtschach, Krumpendorf und weiter Richtung Klagenfurt.

Am Ende der Friedelstrand Straße biegen Sie rechts in die Metnitzstrand Straße ab und dieser folgen Sie bis zur Lend (Fluss). Danach biegen Sie links ab fahren direkt an der Lend entlang in das Stadtzentrum von Klagenfurt. Über den Elisabethsteg gelangen Sie auf die Villacher Straße und fahren weiter über die Pernhartgasse. Sie biegen rechts in die Dr. Hermann Gasse ab und gleich darauf links in die 8. Mai Straße. Dieser folgen Sie bis zur Bahnhofstraße und biegen dann rechts ab. Sie folgen der Bahnhofstraße bis zum Hauptbahnhof Klagenfurt.

Achtung! Durch die Ortschaften Velden, Pörtschach und Krumpendorf wurde nicht der offizielle Radweg benützt.

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick