Trilogie-Klomnock,Steinnock, Falkert

Skitour

Informationen zur Tour

Skitour über drei schöne Gipfel im Zentrum der Kärntner Nockberge.

Mehr anzeigen

Empfehlung

Ideale Tour bei einer Schneegrenze ab1700m

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Normale Skitourenausrüstung, Harscheisen

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt am Falkertsee. Parkmöglichkeit. Durch das Sonntagstal entlang der Übungsskitour bis zur Falkertscharte. Auf einer Höhe von 2230m beginnen wir mit der ersten Abfahrt zu den Hundsfeldhütten.


Die Abfahrt endet auf 1830m an einer Forststraße. Der zweite Anstieg führt entlang der Forststraße bis zur Steinhütte an der wir rechts vorbei gehen. Jetzt durch offenes Gelände zum Grat der uns in Nord-Westlicher Richtung direkt zum Klomnock Gipfel leitet.


Abfahrt entlang der Aufstiegspur bis kurz ober der Steinhütte.


Auf etwa 2000m beginnt der nächste Anstieg über den Süd-Westlich ausgerichteten Hang auf den Steinnock 2197m.


Abfahrt über den Südhang in den Hundsfeldgraben bis 1830m.


Letzer Anstieg der Tour über die Hundshöhe auf den Falkert. Endlich Zeit für eine ausgiebige Pause mit herrlichem Blick. Von der kleinen Gipfelbank haben wir Einsicht auf den gesamten Tourverlauf. Zeit zum Entspannen -vor uns liegt nur mehr die Abfahrt entlang der Piste zum Falkertsee

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Am Falkertsee

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen

Die lieblich aussehenden Nockberge sind zum Teil sehr windanfällig Die Schneebrettgefahr ist daher nicht zu vernachlässigen und erfordert besondere Vorsicht.

Mehr anzeigen

Weitere Information

Die lieblich aussehenden Nockberge sind zum Teil sehr windanfällig Die Schneebrettgefahr ist daher nicht zu vernachlässigen und erfordert besondere Vorsicht.

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick