Wandern am Dreiländereck - GRENZgenial

Bergtour

Informationen zur Tour

Der Themenweg "GRENZgenial" lädt Sie ein auf eine Reise zum Dreiländereck von Slowenien, Italien und Österreich.

Mehr anzeigen

Empfehlung

Einkehrmöglichkeiten: Bergrestaurant (direkt bei der Bergstation Sessellift), Dreiländereckhütte (am Weg von der Bergstation zum Gipfel)

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Bergschuhe mit Profilsohle, Rucksack, Funktionswäsche, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Kartenmaterial, Erste Hilfe, Handy


 

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Der Themenweg startet bei der Talstation Bergbahnen Dreiländereck und führt auf breiten, teilweise steilen und steinigen Wegen (Weg Nr. 691) zum Bergrestaurant Drei-Länder-Treff. Zum Start der zweiten Etappe kommen Sie aber auch mit der Dreiersesselbahn. Nach einer ersten Einkehr mit Blick auf das Bergsturzgebiet des Dobratsch folgt man dem Weg (Weg Nr. 603) weiter Richtung Westen und erreicht leicht absteigend die Dreiländereckhütte. Spätestens beim Rückweg sollte man beim HüttenKult Wirt eine kurze Rast machen. Von der Dreiländereckhütte steigt man über einen breiten Weg oder saftige Almwiesen in westliche Richtung noch zum Gipfel des Dreiländerecks - dem Schnittpunkt von Slowenien, Italien und Österreich. Über den Aufstiegsweg geht es wieder retour zur Bergstation der Bergbahnen Dreiländereck. Wahlweise nutzt man die Talfahrt mit den Bergbahnen oder man folgt dem Aufstiegsweg weiter ins Tal.


 


 Stationsübersicht: 



  • Begrüßungsplattform mit allgemeiner Einführung

  • GRENZgenialer Baum mit Erlebnisstation

  • GRENZENlose Tierwelt mit Erlebnisstation

  • LandschaftsGRENZEN mit Erlebnisstation

  • GRENZENlos (Panoramakarte)

  • GRENZgänger Begrüßungsstation mit Fotopoint „Arni“

  • GRENZgeschichte(n) mit Erlebnisstation

  • GRENZEN_überwinden mit Erlebnisstation

  • GRENZ(be)ziehung mit Erlebnisstation

  • SprachGRENZEN mit Erlebnisstation

  • Senza confini – brez meja – ohne Grenzen - Bergerlebnis Dreiländereck

  • PASSgeschichte(n) I

  • PASSgeschichte(n) II

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Bei der Talstation der Bergbahnen Dreiländereck findet man ausreichend Parkmöglichkeiten.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Arnoldstein ist in regelmäßigen Abständen mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Vom Zentrum geht es zu Fuss Richtung Dreiländereck/Seltschach.


Hier gehts zur Fahrplanauskunft.


 

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick