Wandern im Drautal - Pöllaner Teich Runde

Wanderung

Informationen zur Tour

Leichte Wanderung im unteren Drautal bei Feistritz an der Drau nach Pöllan.

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Outdoorschuhe mit guter Profilsohle, Essen und Getränk, Kartenmaterial, Regenschutz, etc.


Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt dieser leichten Wanderung ist die Kirche "Maria am Bich" in Feistritz an der Drau. Unterhalb der Kirche führt der Weg bis zum Anwesen der Familie Schwarzenbach. Von dort steigt der Weg leicht zur Fliehburg an. Über Weideböden kommt man zur Ortschafts Nikelsdorf, wo man ca. 500 m der Stockenboier Landesstraße folgt und auf die Abzweigung Tragin stößt. Man zweigt in die Traginer Landesstraße ab und wandert bis zur Kreuzner Straße. Von dort hält man sich Richtung Süden um den Pöllaner Teich zu erreichen. An der Ostseite des Pöllaner Teiches befindet sich eine Erhöhung mit einem Bildstock. Von diesem gelangt man in die Ortschaft Pöllan, in der sich ein Schloss aus der Zeit Maria Theresias befindet. Der Bau konnte wegen des Kriegsgeschehens leider nicht fertiggestellt werden. Unmittelbar neben dem Schloss führt eine Straße in nordöstlicher Richtung wieder nach Feistritz an der Drau.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Bei der Kirche "Maria am Bichl" befinden sich ausreichend Parkplätze.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Der Ort Paternion - Feistritz ist in regelmäßigen Abständen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der ÖBB erreichbar.

Hier gehts es zur Fahrplanauskunft der ÖBB.

Mehr anzeigen

Weitere Information

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick