Wandern im Naturpark Dobratsch - Wanderung durch das artenreiche Bergsturzgebiet Schütt

Wanderung

Informationen zur Tour

Eine relative kurze und flache Wanderung durch das Bergsturzgebiet "Schütt".

Mehr anzeigen

Empfehlung

Besuchen Sie doch die Almwirtschaft Schütt und genießen Sie eine feine Brettljause.

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Wander- oder Sportschuhe, Trinkwasser und Regenschutz.

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz beim Feuerwehrhaus Oberschütt führt eine ca. 100 Meter asphaltierte Straße in südwestliche Richtung. Diese geht in einen breiten Schotterweg über, der leichte Steigungen und Senkungen aufweist. Teilweise schöne Einblicke in den ursprünglichen Flusslauf der Gail und das Bergsturzgebiet der Schütt verkürzen die Wanderung ebenso wie die alte Wehranlage aus dem Jahre 1903. Hat man die Wehranlage erst einmal erreicht, dann es nur noch 15 Minuten bis zum Ziel der Wanderung, der Almwirtschaft Schütt, einer gemütlichen Buschenschenke.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Es sind einige Parkplätze beim Feuerwehrhaus Oberschütt vorhanden.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Man kann mit den Zügen der ÖBB nach Warmbad fahren und von dort nach Oberschütt wandern.

Mehr anzeigen

Weitere Information

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick