Wandern in Bad Bleiberg - Erzberg Höhenweg - Abschnitt Schwandnock bis Spitzeck

Bergtour

Informationen zur Tour

Dieser Teilabschnitt des Erzberger Höhenweges führt den Wanderer auf drei Gipfel des Bleiberger Erzberges und bietet schöne Einblicke ins Drautal und in die Hohe Tauern.

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Bergschuhe mit Profilsohle, Rucksack, Funktionswäsche, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Essen und Trinken, Kartenmaterial, Erste Hilfe, Handy

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz vor dem Rondeau folgt man dem Verlauf der Asphaltstraße zum Gesundheitshotel Bad Bleiberg und zweigt auf Höhe des Hotels in östlicher Richtung ab und erreicht die Wegkreuzung 15A/288. Über den Weg Nr. 288 steigt man nun zum 1.517 m hohen Schwandnock dem höchsten Punkt der Tour auf und erreicht gleichzeitig auch den Erzberger Höhenweg (Weg Nr. 288A). Dem Wegverlauf in östlicher Richtung folgend erreicht man ohne größere Höhenunterschiede den 1.426 m hohen Mittagskofel und das Gipfelkreuz des 1.332 m hohen Spitzeck. An Tagen mit guter Fernsicht kann man hier die Gletscher der 3.360 m "Tauernkönigin" Hochalmspitze bewundern. Über den Weg Nr. 288A geht es auch wieder ins Tal und man erreicht die Kadutschen. Hier bietet sich eine kulinarische Einkehr bei den "Ab Hof Verkaufsläden" Hecher vlg. Baumgartner oder Schützelhofer an. In westlicher Richtung geht es dann über den Weg Nr. 15 und 16 Richtung zuerst nach Hüttendorf und über die Dorfwege zurück zum Ausgangspunkt in Bad Bleiberg. Ganz besonders wird auch die Einkehr beim Kulturwirt "zum Mohren" empfohlen. Über Panoramaweg geht es in westlicher Richtung wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Parkplätze bei der Tourismusinformation

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Bad Bleiberg ist in regelmäßigen Abständen mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.


Hier geht es zur Fahrplanauskunft.

Mehr anzeigen

Weitere Information

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick