Weg des Buches, 2. Etappe: Prießhütte/Rosentaleralm - Falkertsee

Pilgerweg

Informationen zur Tour

2. Tagesetappe


Prießhütte/Rosentaleralm - Falkertsee


Länge: 8,3 km


Gehzeit: ca. 3,5 Stunden

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Ausgehend von der Prießhütte führt der Salzsteigweg 109 zuerst immer entlang der Nockalmstra0e, vorüber am Weg der Elemente. Nach etwa 30 Minuten Gehzeit erreicht man in einer Kurve die Abzweigung in Richtung Falkert. Man wandert nun ein Stück in flacherem Gelände durch die Windeben mit teilweise sumpfigen Almboden, bis man zu einem kleinen Wirtschaftsgebäude kommt. Hier beginnt ein Anstieg von rund 40 Minuten auf die Flache Scharte hinauf. Gemütlich pilgert man nun in annähernd gleich bleibender Höhenlage weiter, bis man schließlich über einen neuerlichen aber eher leichten Anstieg die Hundsfeldscharte erreicht. Der Weg führt weiterhin bergauf und nach etwa 40 Minuten ist man am Gipfel des Falkert angekommen. Für den Abstieg zum Falkertsee bieten sich dann zwei Möglichkeiten. Die leichtere Variante verläuft auf dem Weg 159 über gleichmäßig abfallende Almböden parallel zum Schilift direkt hinunter zum See. Die etwas schwierigere Variante bietet der Weg 109 in südwestlicher Richtung. Er führt über die Rückseite des Berges teils durch steil abfallendes, steiniges Gelände bis zur Falkertscharte. Hier folgt man dann links dem Weg 159 vorbei an der Rodelbahn bis man den Falkertsee erreicht.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Vor der Prießhütte sind Parkplätze vorhanden.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen

Das Begehen des Pilgerweges erfolgt auf eigene Gefahr.

Mehr anzeigen

Weitere Information

Das Begehen des Pilgerweges erfolgt auf eigene Gefahr.

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick