Winterwandern auf der Gerlitzen - Von Mountain Resort Feuerberg zum Steinernen Tisch

Winterwandern

Informationen zur Tour

Ein relativ ebener, gemütlicher und sonniger Winterwanderweg auf der Gerlitzen. Genießen Sie die wunderbare Winterwelt auf der Gerlitzen Alpe sowie Kärntner Köstlichkeiten in den Hütten!

Mehr anzeigen

Empfehlung

Diese Wanderung führt teilweise auch über den "Kostale Weg" auf dem man Kärntner Kostalan (kleine kulinarische Köstlichkeiten) zum Beispiel bei der der Pöllingerhütte probieren kann.

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Winterfeste Bergschuhe, Winterkleidung bzw. Wechselkleidung, Wanderstöcke, Schneeschuhe oder Grödel, Getränk,

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Hotel Feuerberg führt der präparierte Weg über den Wanderweg Nr. 7 bis zur Schönfeldsiedlung - dort biegt man dann nach rechts ab, dem Weg Nr. 33 folgend Richtung Pöllingerhütte. Kurz vor dieser muss man kurz die Piste überqueren - bitte vorsichtig sein! Nach einem Zwischenstopp in der Pöllingerhütte geht es weiter auf dem Wanderweg Nr. 5 Richtung Norden bis zur Kammerhütte. Nach der Kammerhütte folgt man dem Wanderweg Nr. 45 ca. 200 Meter bergab, um dann dem Wanderweg Nr. 41 Richtung Nordwesten weiter zu folgen. Dieser führt bis zur Schlossbauer Alm, nach der man dem Wanderweg Nr. 62 bis zum Steinernen Tisch folgt. Zurück führt der Weg über die selbe Strecke - wobei die Kammerhütte sich für einen kurzen kulinarischen Stopp anbietet.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Genügend Parkplätze stehen auf der Bergeralm unterhalb des Mountain und Spa Resort Feuerberg zu Verfügung.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Mit der S2 Linie der ÖBB erreicht man leicht den Bahnhof Annenheim- von dort sind es nur wenige Meter bis zur Gerlitzen Kanzelbahn. Ab der Mittelstation erreicht man in gut 20 Min. Richtung Pöllinger Hütte den Winterwanderweg.

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen

Kurz vor der Pöllingerhütte und Kammerhütte quert man Bereiche der Schipiste - bitte seien Sie vorsichtig und achten Sie auf den Pistenbetrieb!

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick