Winterwandern im Naturpark Dobratsch - Rosstratte

Winterwandern

Informationen zur Tour

Die Villacher Alpe hat nicht nur die meisten Sonnenstunden, sondern auch Schneegarantie bis in den März hinein. Ein traumhaftes Panorama genießt man entlang der gesamten Wanderung.

Mehr anzeigen

Empfehlung

Zum Aufwärmen unterwegs empfiehlt sich ein kurzer kulinarischer Stopp im Rosstrattenstüberl.


 


 

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Winterkleidung und gutes Schuhwerk (Winterwanderschuhe, Schneeschuhe) sind empfehlenswert.

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Der Start dieser Winterwanderung ist bei der Aichingerhütte. Über den präparierten Winterwanderweg geht es bis zum Höhenrain und von dort weiter Richtung Parkplatz 11. Bei der großen Naturpark Tafel folgt man dem Weg Richtung Norden und dann wieder nach Osten. Danach folgt man dem Weg retour bis zur Aichingerhütte.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Es ist ein großer Parkplatz am Dobratsch vorhanden - an sehr schönen Tagen, vor allem am Wochenende, empfiehlt es sich jedoch den Bus zu nehmen.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Die Roststratte ist auch mit de Shuttlebus des Naturpark Dobratsch von Villach Hauptbahnhof erreichbar.


 


Hier geht es zu den Anreiseinformationen von connect.visitvillach.at.


 


 


 

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen

Bitte beachten Sie die Naturzonen im Naturpark und bleiben Sie auf den beschilderten Wegen.

Mehr anzeigen

Weitere Information

Bitte beachten Sie die Naturzonen im Naturpark und bleiben Sie auf den beschilderten Wegen.

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick