suchen

Unterkunft suchen

2 Erwachsene

Zimmer 1

Der Villacher Kirchtag

Eine der größten Brauchtumswochen Österreichs

Das Brauchtumsfest Villacher Kirchtag ist weit über die Grenzen Kärntens hinaus bekannt. Rund um den ersten Samstag im August findet die Brauchtumswoche statt. Die Villacher Altstadt verwandelt sich währenddessen in eine riesige Festmeile.


Kirchtagssuppe und traditionelle Kärntner Küche

Was beim Villacher Kirchtag nicht fehlen darf, ist das Verkosten der traditionellen Kirchtagssuppe. Am gesamten Villacher Hauptplatz gibt es gleich mehrere Gastronomiestände, wo neben der Kirchtagssuppe auch andere traditionelle Kärntner Speisen konsumiert werden können.

Zusätzlich findet man rundherum gleich mehrere Festbühnen mit bekannten Musikgruppen, welche während der Kirchtagswoche das Brauchtum hochleben lassen. Neben Musikkapellen stellen auch Volkstanzgruppen ihr Können unter Beweis.

Im Trachtenrock zu Rock und Pop

Ab Dienstag verwandelt sich der Kaiser-Josef-Platz in das Partyzentrum Villachs. Hier kann zu Rock und Pop Klassikern, österreichischen Schlagern, aber auch zur legendären Ö3-Disco abgetanzt werden. Zahlreiche Bars befinden sich direkt im wetterfesten Festzelt. Partystimmung pur ist garantiert.

Zwischen Adrenalin und Höhenrausch

Gut gestärkt geht es danach weiter zum Vergnügungspark. Über eine Strecke von zwei Kilometern finden Abenteuerlustige eine Vielzahl an Fahrgeschäften. Für Familien gibt es sogar einen eigenen Kinderkirchtag am Hans-Gasser-Platz. Eines der Highlights ist das Riesenrad, welches nicht nur Kinderherzen höherschlagen lässt.

Was sonst noch am Programm steht

Bereits Tradition hat die Eröffnung des Villacher Kirchtags - immer am letzten Sonntag im Juli am Rathausplatz in Villach - wo das Brauchtumsfest mit dem Bieranstich durch den Bürgermeister gestartet wird.

Der Montag ist meist noch sehr ruhig. Ganztägig findet am Oberen und Unteren Kirchenpatz rund um die Villacher Stadtpfarrkirche der Jakobimarkt statt. Hier präsentieren Künstler aus Villach und Umgebung altes und neues Handwerk.

Am Dienstag geht es mit dem Programm so richtig los. So wird der Vergnügungspark eröffnet und die beste Kirchtagssuppe prämiert.

Einer der Höhepunkte beim Villacher Kirchtag ist der alljährliche Trachtenfestzug mit einer Vielfalt an Teilnehmern, die von weit her nach Villach kommen. Dieser findet am Samstag um 17.00 Uhr statt und verläuft direkt durch die Altstadt.

Informationen zur Anreise

Wer den Villacher Kirchtag gerne mit einem Aufenthalt in der Urlaubsregion Villach - Faaker See - Ossiacher See verbinden möchte, ist bei uns genau richtig. Auf unserer Webseite finden Sie eine Vielzahl an Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campingplätzen. Gerne stehen wir Ihnen bei der Urlaubsplanung auch beratend zur Seite. Damit Sie von Ihrer Herberge problemlos zum Kirchtag und wieder zurückkommen, verkehren zusätzlich zu den Linienbussen stündlich Shuttlebusse vom Ossiacher See und Faaker See nach Villach.

Sollte Sie einen Tagesauslug in die Villacher Altstadt und zum Villacher Kirchtag planen, dann empfehlen wir Ihnen eine Anreise mit der Bahn. Während der Kirchtagswoche verkehren Kärntens S-Bahnen (S1 zwischen Spittal/Drau und St. Veit an der Glan - Richtung Klagenfurt, S2 zwischen Feldkirchen und Ledenitzen, S4 zwischen Villach und Hermagor) bis in die Nacht hinein.

Bei einer Anreise mit dem Auto sollten Sie mit erhöhtem Verkehrsaufkommen rechnen. Eine Auflistung aller Parkplätze rund um das Festgelände finden Sie auf Google Maps.

Die Kirchtagstermine 2020 & 2021

2020 findet der Villacher Kirchtag vom 26. Juli bis 02. August statt. Der Termin für 2021 steht auch schon - 25. Juli bis 01. August.

  • Alle
  • Top-Veranstaltungen
  • Villach entdecken
Ansicht ändern

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick