suchen

Unterkunft suchen

2 Erwachsene

Zimmer 1

Der Aichwaldsee in der Gemeinde Finkenstein

Ein landschaftliches Juwel mit Seltenheitswert

Der Aichwaldsee südlich der Stadt Villach in der Gemeinde Finkenstein gelegen ist ein wahrer Naturbadesee. Er gehört zu den letzten völlig unverbauten Seen Kärntens und verfügt bei einer Größe von nur 4,5 Hektar über ein feines Naturbelassenes Strandbad, das 2014 aus heimischer Lärche neu errichtet wurde und mit dem Kärntner Holzbaupreis ausgezeichnet wurde.

Im Jahr 2016 wurde das Strandbad Aichwaldsee dann vom Kulturverein Kulturgarten Aichwaldsee, bestehend aus mehreren Beherbergungsbetrieben, Nachbarn und Anrainern, gepachtet und wird seither mit viel Liebe und Gemeinschaftssinn betrieben. Das Strandbad hat jedes Jahr ab Mitte Mai für Badenixen und Wassermänner geöffnet, bietet aber rund um das Jahr über 60 Kulturveranstaltungen aus den Bereichen Malerei, Musik und Literatur an. Das dazugehörige Café am See steht Badegästen genauso wie Spaziergängern und Radfahrern offen.

  • Aichwaldsee im Herbst
  • Aichwaldsee 3
  • Aichwaldsee6

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick