suchen

Unterkunft suchen

2 Erwachsene

Zimmer 1

Elli Riehl Puppenwelt

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Puppenmacherin Elli Riehl

Die Villacherin Elli Riehl fertigte in über 40 Jahren Schaffenszeit hunderte von Puppen, die mit ihrer entzückenden Ausstrahlung die Menschen einst wie heute begeistern. Im heutigen Museum der Familie Berger lebte Elli Riehl bis zu ihrem Tod 1977 und begann bereits 1973 ein kleines Puppenmuseum in ihrer Wohnung einzurichten.
Seitdem ist viel geschehen. In den Jahren 1990 bis 1999 wurde das Museum großzügig umgebaut und neu gestaltet und so findet sich heute eine moderne Puppenerlebniswelt auf zwei Ebenen. Neben rund 700 ausgestellten Puppen - Frauen, Männern, Kindern, Engeln und Fabelwesen - zeigt die Daueraustellung auch den Lebensweg der Puppenmacherin und die Werkzeuge, mit denen sie arbeitete. Das Museum ist nicht nur Anziehungspunkt für Kinder, es begeistert auch die großen Besucher. Die Elli Riehl Puppenwelt ist bereits ab Mai für Sie geöffnet, täglich von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Ab 1. Juni bis 06. Oktober ist das Museum durchgehend von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Inhaber der KärntenCARD erhalten kostenlosen Eintritt. Alle weiteren Informationen zu den Eintrittspreisen und dem Museum erhalten Sie auf der Webseite des Museums.
  • Region Villach - Eli Riehl Puppenwelt
  • Region Villach - Eli Riehl Puppenwelt
  • Region Villach - Eli Riehl Puppenwelt

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick