Radtour Tarvis - Faaker See: Unterwegs am Ciclovia Alpe Adria

Radfahren

Informationen zur Tour

Mit dem Radbus der geht es immer montags von 3. August bis 6. September 2020 vom Faaker See nach Tarvis und wieder retour. Mit der Erlebnis CARD der Region Villach ist der Bus kostenlos.

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Für diese Tour gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder Sie starten am Faaker See und fahren mit dem Rad nach Tarvis, von wo aus Sie der Radbus immer montags zurück zum Ausgangspunkt bringt, oder Sie starten mit dem Radbus am Faaker See und fahren dann selbstständig mit dem Rad von Tarvis retour.

Vom Faaker See nach Tarvis:

Start der Tour ist Ihre Unterkunft am Faaker See. Entlang der Seeuferlandesstraße fahren Siezunächst nach Faak am See, wo Sie in der Ortsmitte (gegenüber des Sparmarkts) Richtung Westen auf den R1C Rosentalweg abbiegen, dem Sie nun durch das Finkensteiner Moor und die Ortschaft Finkenstein nach Müllnern folgen. Hier überqueren Sie die Gailbrücke und biegen direkt danach links auf den Alpe Adria Radweg ab. Flussaufwärts entlang der Gail geht nun für etwa 5 km bis nach Erlendorf, wo Sie erneut die Gail queren. Fahren Sie nun weiter durch den Ort und biegen Sie nach dem Bahnübergang rechts nach Neuhaus ab. Ab hier folgen Sie dem R3C Alpe Adria Radweg weiter nach Pöckau, wo Sie vor der Kirche links Richtung Bundesstraße B83 abbiegen. Nun führt der Radweg parallel zur Bundesstraße nach Arnoldstein, wo sich eine kurze Pause beim Eiscafé Lisa empfiehlt. Weiter geht es 6 km immer entlang des Radweges R3C neben der Bundesstraße B83 bis zum Greisslermuseum in Thörl Maglern, kurz vor der italienisch-österreichischen Grenze. Unmittelbar nach dem Grenzübergang biegen Sie rechts ab, um weiter auf dem R3C Alpe Adria Radweg zu bleiben. Folgen Sie diesem nun für weitere 10 Kilometer, teilweise entlang der alten Bahntrasse, bis in den Ortskern von Tarvis. Weiter geht es durch Tarvis entlang des Radweges nach Camporosso (ca. 4 km ab Tarvis) und zum Parkplatz der Bergbahn Monte Lussari.

Von Tarvis zum Faaker See: Folgen Sie der obigen Wegbeschreibung in die umgekehrte Richtung!

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick