Weg des Buches, 13. Etappe: Warmbad Villach - Agoritschach/Arnoldstein

Pilgerweg

Informationen zur Tour

13. Tagesetappe


Warmbad Villach - Agoritschach/Arnoldstein


Länge: 16,5 km


Gehzeit: 4,5 Stunden

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Kurzentrum Warmbad Villach aus folgt der Pilgerweg den Markierungen durch den Park zur Napoleonwiese. Der Weg Nr. 17 folgt nun einer alten Römerstraße, auf welcher an einigen Stellen auch noch die Wagenspuren im felsigen Untergrund erkennbar sind. Nach ca. 1 Stunde Gehzeit im schattigen Wald erreicht man die Ortschaft Oberfederaun. Der Weg Nr. 17 führt weiter durch ein Wäldchen bergab bis zur Bundesstraße, auf der man ca. 500 m entlang geht, bevor man rechts auf die Simonquelle trifft. Nach weiteren 15 Minuten biegt man wiederum nach rechts in eine Forststraße ein und wandert über einen großen Bergsturz in Richtung Oberschütt. Dieser Streckenabschnitt führt gut 1 Stunde durch einen idallischen Wald. In Oberschütt pilgert man durch den Ort vorbei am Feuerwehrhaus und weiter am Weg Nr. 1 etwa 2,5 km in westlicher Richtung bis zum Kraftwerk Schütt an der Gail. Auch dieser Wegabschnitt führt hauptsächlich durch sanfthügeliges Waldgelände. Man folgt dem Weg bis zur Almwirtschaft und quert hier die Gailbrücke nach Süden. In weiterer Folge quert man die Autobahn und wandert durch die Schütt in Richtung Arnoldstein. Im Ortsgebiet eingetroffen, quert man über eine Brücke die Bahntrasse und erreicht schließlich im Zentrum von Arnoldstein die Bundesstraße B83, die man an der Kreuzung bei einer Apotheke überquert, um zur katholischen Pfarrkirche weiterzugehen, wo der Debersteig (Weg 691) bergwärts in Richtung Seltschach verläuft. Nach etwa 25 Minuten trifft man wieder auf eine Straße, welche die Zufahrt zur Liftanlage des Dreiländereckes bildet.Entlang dieser pilgert man nun nochmals 15 Minuten in westliche Richtug auf die Kirche von Agoritschach, dem Endpunkt des Pilgerweges, zu.

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Im Nahbereich des Kurzentrums sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Mehr anzeigen

Sicherheitsinformationen

Das Begehen des Pilgerweges erfolgt auf eigene Gefahr.

Mehr anzeigen

Weitere Information

Das Begehen des Pilgerweges erfolgt auf eigene Gefahr.

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick