suchen

Unterkunft suchen

2 Erwachsene

Zimmer 1

Winter in der Urlaubsregion Villach

Genießen und erleben Sie einen einzigartigen Winterurlaub in den Skigebieten der Region Villach

Pistenzauber garantieren die Skigebiete Gerlitzen Alpe und Dreiländereck, die mit ihren schneesicheren Pisten beste Möglichkeiten für Anfänger und Profis bieten. Wer nicht zu den Skifahrern zählt, kann sich beim Tourengehen, Langlaufen oder Rodeln im Naturpark Dobratsch vergnügen. Oder Sie genießen die Herzlichkeit der Draustadt Villach.

Skispaß pur für die ganze Familie gibt’s auf der Gerlitzen Alpe. Das größte Skigebiet Mittelkärntens bietet neben breiten Abfahrten und einer der besten Skischulen des Landes auch jeder Menge Schnee: Dank modernster Beschneiungstechnik kann man hier, auf der Südseite der Alpen, bereits ab 1. Dezember und bis Anfang April Skifahren. Noch gemütlicher geht es im Familienskigebiet Dreiländereck bei Arnoldstein zu. Mit Pisten für Anfänger und Genussskifahrer, urigen Hütten und einer acht Kilometer langen Rodelbahn. Tipps für Tourengeher und Winterwanderer sind der Naturpark Dobratsch und die Alpen Arena.
Wer den Abend lieber entspannter angeht: Mit dem Skipass gibt’s 20 Prozent Ermäßigung in der KärntenTherme Warmbad-Villach, der modernsten Thermen-Erlebniswelt Österreichs. Außerdem laden der Villacher Adventmarkt mit seinem umfangreichen Kunst- und Kulinarikangebot zu einem Besuch der Draustadt.


Sportlich durch den Winter

  • Alle
  • Faaker See
  • Ossiacher See
  • Villach
  • Naturpark Dobratsch
Ansicht ändern

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick