suchen

Unterkunft suchen

2 Erwachsene

Zimmer 1

Das Museum der Stadt Villach

Im historischen Museum gibt es Einblicke in die Geschichte Villachs

Das Villacher Stadtmuseum, untergebracht in einem altem Bürgerhaus in der Innenstadt, dem Palais Crusiz, wurde 1873 gegründet und bietet seit jeher auf etwa 700 m2 zahlreiche Exponate, die einen Rückblick in die Vergangenheit ermöglichen. Auch die gern besuchte Außenstelle des Museums, das Relief von Kärnten im Villacher Schillerpark, sollten Sie sich nicht entgehen lassen.
Hier wird nämlich ganz Kärnten auf 200 m2 im Maßstab 1:10.000 dargestellt und beeindruckt Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Im Museum selbst, das von Anfang Mai bis Ende Oktober geöffnet ist, finden Sie einen umfassenden Einblick in die Geschichte, Kunst und Kultur der Stadt und des Villacher Raumes vor. Jedes Jahr widmet sich das Museum einem besonderen Thema und zeigt dazu eine Sonderausstellung. Im Jahr 2019 wird Ihnen die jahrhundertelange Brautradition in Villach nähergebracht. Zum Museum gehört auch der Villacher Stadtpfarrturm, der mit 94 m Höhe der höchste Kirchturm Kärntens ist und somit einen wundervollen Ausblick auf die Stadt und die Umgebung bietet. Alle genauen Öffnungszeiten sowie die Eintrittspreise können Sie direkt auf der Webseite des Museums der Stadt Villach erfahren.
  • Museum11
  • Museum03
  • Museum08

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick