Top-Tipps für Familien

Urlaub mit der Familie - Unvergessliche Erlebnisse in der Ferienregion Villach - Faaker See - Ossiacher See

Abwechslungsreiche Freizeitangebote für die ganze Familie, Spaß und Abenteuer in der Natur und jede Menge Möglichkeiten unvergessliche Erinnerungen zu sammeln - das ist ein Familienurlaub in der Region Villach - Faaker See - Ossiacher See. Einfach durchatmen und zusammen sein, gemeinsam Erleben und Genießen und die Kärntner Herzlichkeit spüren.

1 Burg – 4 Attraktionen für die ganze Familie
Die Burg Landskron hat einiges zu bieten.
Die Burg Landskron war im Mittelalter einer der prachtvollsten Renaissance-Herrensitze. Die neue Burgherrenrunde ist Erlebniswandern pur, mit spektakulären Aussichten auf Villach, den Ossiacher See und die Burg Landskron. Am Weg, der nicht besonders anspruchsvoll ist, gibt es viel zu bestaunen. Denn die 3,6 Kilometer lange Wanderung ist gemütlich und die 180 Höhenmeter sind in der ersten halben Stunde schnell geschafft. Die Burgherrenrunde lässt sich perfekt mit einem Besuch der Adlerarena, dem Burgrestaurant und des Affenberges verbinden! Mit den Greifvögeln, den mehr als 150 Japanmakaken und der Top-Kulinarik auf der Burg vergeht der Urlaubstag wie im Flug.

Ein Besuch im Bunkermuseum
Österreichs Alpenfestung aus dem Kalten Krieg.
Entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Familie und dem letzten Kommandanten, Andreas Scherer, die Bunkeranlagen am Wurzenpass. Zeitgeschichte zum Anfassen mit der besonderen Attraktion "Panzer(mit)fahrt mit Kanonengulasch"- besonders empfehlenswert für Familien mit älteren Kindern. Erfahren Sie mehr über den Wert des Friedens und der Europäischen Union und die Gefahren des Kalten Krieges. Vom Bunkermuseum ist es nicht weit zum Dreiländereck, einem wunderbaren Familienskigebiet im Winter und einem Wanderparadies zwischen Österreich, Italien und Slowenien im Sommer.

Entdecken Sie den Naturpark Dobratsch
Natur und Spiel in unberührter Natur.
Die Villacher Alpenstraße führt auf 16,5 Kilometern hinauf auf den Dobratsch, den Hausberg von Villach. Hier bietet Kärntens erster Naturpark ein Paradies für Familien. Genießen Sie die vielen Aussichtspunkten auf dem Weg hinauf – besonders den Skywalk über die Rote Wand beim Parkplatz 6. Oben angekommen kann man in 35 Minuten zur Aussichtsplattform Gamsblick wandern und dann im Anschluss den Natur-Spielplatz hinter der Rosstrattn Schmankerlstube entdecken, während man auf die herrlichen Kärntner Kasnudel von Andrea Riedel wartet.

Die besten Familienwanderwege
Hier laufen die Kinder wie von selbst.
Neben der "Burgherrenrunde" gibt es zwei weitere tolle Familienwanderwege, diesmal am Faaker See. Während "Woroun auf der Spur" ein Wanderweg mit Barfuß-Abschnitten für Kinder zwischen sechs und 12 Jahren ist, spricht die "Fuchsfährte" in Oberaichwald Kinder zwischen vier und acht Jahren perfekt an. Für beide Wege gibt es sehr liebevoll gestaltete Broschüren mit spannenden Aufgaben für die Kinder, die in den Tourismusinformationen Faak und Drobollach erhältlich sind. Beide Touren sind online auf www.touren.kaernten.at zu finden.

Die besten Spielplätze der Region entdecken
Kostenloser Spass für Kinder und Eltern.
Es gibt viele tolle Spielplätze in der Region – unsere Top-Fünf sind die folgenden: Spielplätze Evangelische Kirche und Wasenboden in Villach, der Erlebnisspielplatz beim Camping Arneitz, der Generationenspielplatz in Bad Bleiberg und der Spielplatz im Kurpark in Bodensdorf!

  • Burgruine Landskron 3
  • Woroun auf der Spur Drache
  • 025-17 ©FRANZGERDL VIFAOS Fuchsf _9625

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick