Wandern in Wernberg - Slow Trail Wernberg - Drauschleife

Wanderung

Informationen zur Tour

Die Kärntner Slow Trails stehen für „slow motion" statt „high speed" und bieten gemächliches entspanntes Wandern im achtsamen Umgang mit der Landschaft und mit sich selbst. Sie sind im Hinblick auf Technik und Schwierigkeit einfach zu begehen, gleichzeitig sehr gut gepflegte Qualitätswege und führen zu landschaftlich besonderen Plätzen an den wunderschönen Kärntner Seen.

Mehr anzeigen

Empfohlene Ausrüstung

Trekkingschuhe, Freitzeitbekleidung, Fernglas, Fotokamera, Essen und Trinken

Mehr anzeigen

Wegbeschreibung

Ausgehend von der Klosterpforte direkt beim Parkplatz des Kloster Wernberg wandert man absteigend in wenigen Gehminuten zu den beiden idylischen Klosterteichen welche durch den durch den Sport- und Zuchtfischereiverein Villach bewirtschaftet werden. Bereits hier bietet sich ein kurzes Innehalten mit Blick auf die ehrwürdigen Klostermauern an. In den Teichen werden zahlreiche Fischarten gezüchtet und später in Flüssen, Bächen oder Seen ausgesetzt.

Begleitet durch zahlreiche Thementafeln zur heimischen Fauna erreicht man nach zwei Bachquerungen das Ufer der Drauschleife. Die Hängematte lädt den Wanderer ein die Seele baumeln und den Blick über das Wasser streifen zu lassen.

Der weitere Weg führt über einen schmalen Zick-Zack-Steig aufsteigend zu einem kleinen Aussichtspunkt. Der anstrengenste Teil wäre geschafft, denn nun geht es nur abwährts und nach wenigen Gehminuten erreicht man die Aussichtsplattform. Mit einem guten Fernglas lassen sich hier perfekt die zahlreichen Vogelarten beobachten und entdecken.

Absteigend geht nun nochmal zum Ufer der Drauschleife und ohne weitere Höhenunterschiede erreicht man die Drau bei einem ornithologisch interessanten Stillgewässer. Neben der Drauschleife stellt dieses einen wertvollen Lebensraum für Brutvögel aber auch durchziehende Vogelarten dar.

Die angegebene Gehzeit bezieht sich nur auf die Strecke Kloster Wernberg - Drau. Für den Rückweg sollte man nochmal ca. 1 Std. einplanen.

Hinweis: Der Weg führt noch bis zum Anleger der seit Anfang 2020 pausierenden Drauschifffahrt, welche dem Wanderer als Verbindung zur Villacher Innenstadt dienen hätte sollen. Wir hoffen auf ein Comeback der Drauschifffahrt in Form eines Wasserstoffschiffes auf der Drau. Ahoi!

Mehr anzeigen

Parkmöglichkeit

Beim Kloster Wernberg sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Mehr anzeigen

Öffentlicher Verkehr

Wernberg ist in regelmäßigen Abständen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Hier geht es zur Fahrplanauskunft.

Hier geht es zum buchbaren Bahnhofshuttle.

Mehr anzeigen

Daten werden geladen

Nur einen kurzen Augenblick